liegestuhl

User
Beiträge
2.227
  • #31
Beiträge
298
  • #33
...also löschen, euer Krönchen richten und abhaken.
Nicht weiter darüber nachdenken :)
Du wirst das Desinteresse der Damen nicht verändern können...
 
Zuletzt bearbeitet:

Icepilot

User
Beiträge
168
  • #34
Zur Ursprungsfrage: Touchdown!!!!!!!!
 

DrStep

User
Beiträge
25
  • #35
Vielen Dank für eure - leider mal wieder ernüchternden - Antworten.

Ich kann mich nicht erinnern, dass mir eine Frau schon mal eine Absage geschickt hat und direkt einen Ausweichtermin vorgeschlagen hat. Hier mal das neuste Beispiel:

Ich: (am Ende einer längeren Nachricht)
Wie wär's wenn wir uns heute Abend spontan in einem schattigen Biergarten treffen?
Liebe Grüße
Step


Sie: (am Ende der eben so langen Antwort)
Ich habe heute schon singen bis 21 Uhr, weshalb ich deinen Vorschlag leider nicht annehmen kann, auch wenn er gut ist.
Such dir ein kühles Plätzchen draußen. Es ist einfach zu heiß zur Zeit.
Liebe Grüße
XXX


Wenn ich eure Tipps ernst nehme, sollte ich die jetzt verabschieden, weil da ein "Wie passt es dir denn morgen / Mittwoch / Donnerstag" fehlt?
 

Bastille

User
Beiträge
3.503
  • #37
Vielen Dank für eure - leider mal wieder ernüchternden - Antworten.

Ich kann mich nicht erinnern, dass mir eine Frau schon mal eine Absage geschickt hat und direkt einen Ausweichtermin vorgeschlagen hat. Hier mal das neuste Beispiel:

Ich: (am Ende einer längeren Nachricht)
Wie wär's wenn wir uns heute Abend spontan in einem schattigen Biergarten treffen?
Liebe Grüße
Step


Sie: (am Ende der eben so langen Antwort)
Ich habe heute schon singen bis 21 Uhr, weshalb ich deinen Vorschlag leider nicht annehmen kann, auch wenn er gut ist.
Such dir ein kühles Plätzchen draußen. Es ist einfach zu heiß zur Zeit.
Liebe Grüße
XXX


Wenn ich eure Tipps ernst nehme, sollte ich die jetzt verabschieden, weil da ein "Wie passt es dir denn morgen / Mittwoch / Donnerstag" fehlt?
Verstehe ich nicht. Du hast doch in deinem Eingangspost von Absagen bereits vereinbarter Dates geschrieben, oder habe ich das falsch verstanden? Hier war doch noch gar keins verabredet.
Dein Vorschlag hier war halt sehr spontan, das würde ich (noch) nicht überbewerten.
Und es ist seeehr heiß. 🥵😉🍺
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25881, BellaDonna, Yennefer2.0 und ein anderer User
Beiträge
298
  • #38
Jap.
Du kannst nicht erwarten, dass sie taggleich ihre Pläne ändert und sich mit dir verabredet oder direkt einen Gegenvorschlag macht. Dein Eingangsbeispiel war völlig anders.
Da kannst du schon nochmal nachfragen ob sie am Wochenende Zeit hat für einen Eiskaffee oder so.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Yennefer2.0

Mentalista

User
Beiträge
19.046
  • #39
Vielen Dank für eure - leider mal wieder ernüchternden - Antworten.

Ich kann mich nicht erinnern, dass mir eine Frau schon mal eine Absage geschickt hat und direkt einen Ausweichtermin vorgeschlagen hat. Hier mal das neuste Beispiel:

Ich: (am Ende einer längeren Nachricht)
Wie wär's wenn wir uns heute Abend spontan in einem schattigen Biergarten treffen?
Liebe Grüße
Step

Wäre mir zu spontan. Du kannst nicht erwarten, dass Frau abends nix vorhat

Warum hast du ihr in der Frage keinen Ausweichtermin vorgeschlagen, bzw. sie gefragt, ob sie an einem anderen Abend dazu Zeit und Lust hätte, falls sie nicht spontan kann (mag)?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881

DrStep

User
Beiträge
25
  • #40
Ja, die Ausgangslage ist ein wenig anders und natürlich frage ich mich (und euch) nicht, ob das normal ist, dass sie da spontan keine Zeit hatte.

Aber Grundproblem bleibt das gleiche:

Ich mache einen Vorschlag. Sie lehnt den ab.
... und der Ball bleibt wieder bei mir liegen.

(Vielleicht wird jetzt deutlich, was ich eingangs mit "gesunkener Toleranzschwelle" meinte 🙈😂)

Meine - z.T. schon beantwortete - Frage dazu war ja: Ist euch Frauen klar, was so ein Korb bedeutet? Ist euch klar, dass der Mann dies als mangelndes Interesse auslegen könnte - und deshalb womöglich kein weiterer Vorschlag folgt? (Wobei diese Fragen hier weder vorwurfsvoll noch belehrend gemeint sind, sondern einem echten Interesse entspringen.)
 
  • Like
Reactions: Toaster

DrStep

User
Beiträge
25
  • #41
Warum hast du ihr in der Frage keinen Ausweichtermin vorgeschlagen, bzw. sie gefragt, ob sie an einem anderen Abend dazu Zeit und Lust hätte, falls sie nicht spontan kann (mag)?
Weil das im Widerspruch zu "spontan" steht, oder?

Den folgenden Witz habe ich vor kurzem in einem ausländischen Forum gefunden, in dem es um Reisen nach und Aufenthalte in Deutschland geht:

Fragt ein Deutscher den anderen "Wollen wir mal spontan ein Bier trinken gehen?". Antwortet der andere "Super Idee! Wie wär's Donnerstag in zwei Wochen?".

Kein Ahnung, ob das wirklich typisch deutsch ist, aber ich habe den Eindruck, ich erlebe diesen Witz jeden Tag.
 
  • Like
Reactions: Toaster and SoulFood

Mentalista

User
Beiträge
19.046
  • #42
Weil das im Widerspruch zu "spontan" steht, oder?

Den folgenden Witz habe ich vor kurzem in einem ausländischen Forum gefunden, in dem es um Reisen nach und Aufenthalte in Deutschland geht:

Fragt ein Deutscher den anderen "Wollen wir mal spontan ein Bier trinken gehen?". Antwortet der andere "Super Idee! Wie wär's Donnerstag in zwei Wochen?".

Kein Ahnung, ob das wirklich typisch deutsch ist, aber ich habe den Eindruck, ich erlebe diesen Witz jeden Tag.

Deine Antwort beantwortet für mich nicht meine Frage.

Bist du ein spontaner Typ? Ist nicht jedermanns Sache.
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #44
Ist euch Frauen klar, was so ein Korb bedeutet? Ist euch klar, dass der Mann dies als mangelndes Interesse auslegen könnte - und deshalb womöglich kein weiterer Vorschlag folgt?
Ja - also mir zumindest. Ich kann nicht für alle Frauen sprechen.
Und wenn ich keinen Gegenvorschlag mache ist das auch völlig OK, wenn von Mann nix mehr kommt. Fällt bei mir unter einvernehmliches Desinteresse.
Falls doch noch was von ihm kommt und ich Lust und Muße habe, würde ich ihn mir wohl doch angucken. Wenn ich das nicht habe, dann würde ich ihm dann klar und deutlich vermitteln, dass ich kein Interesse mehr an einem Kennenlernen habe.
Wenn das Interesse für Eigeninitiative nicht groß genug ist, ist es schlicht nicht groß genug Punkt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25881 and Megara
Beiträge
24
  • #45
Dieses Beispiel ist tatsächlich komplett anders, als anfangs geschildert. So spontane 1.dates sind auch tatsächlich nicht jedermanns Sache...
Da würde ich deinerseits schon nochmal einen Vorschlag machen, dann aber nicht so spontan 😉

Ich zum Beispiel schreibe immer ganz gern ein paar Tage mit nem Mann, bevor ich mich verabreden würde. Beim Letzten war es so, dass er schon nach der 2. Nachricht nach einem Date fragte, das ging mir zu schnell, obwohl ich von Anfang an sehr interessiert war an ihm! Aber einfach vorher gern ein bisschen was über den andere erfahre...
Er nahm es ganz locker hin und ich finde, man merkt doch auch an den Nachrichten, ob da Interesse ist...
Also ich merke das sehr deutlich. Mach ein paar Tagen fragte er nochmal (hatten in der Zwischenzeit täglich geschrieben) und ich sagte ja 😉
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
24
  • #46
Wir hatten aber auch wirklich intensiven Schreibkontakt und hätte er nicht nochmal nachgefragt, wäre ich den Schritt definitiv gegangen und hätte dann gefragt!
 

liegestuhl

User
Beiträge
2.227
  • #47
Vielen Dank für eure - leider mal wieder ernüchternden - Antworten.

Ich kann mich nicht erinnern, dass mir eine Frau schon mal eine Absage geschickt hat und direkt einen Ausweichtermin vorgeschlagen hat. Hier mal das neuste Beispiel:

Ich: (am Ende einer längeren Nachricht)
Wie wär's wenn wir uns heute Abend spontan in einem schattigen Biergarten treffen?
Liebe Grüße
Step


Sie: (am Ende der eben so langen Antwort)
Ich habe heute schon singen bis 21 Uhr, weshalb ich deinen Vorschlag leider nicht annehmen kann, auch wenn er gut ist.
Such dir ein kühles Plätzchen draußen. Es ist einfach zu heiß zur Zeit.
Liebe Grüße
XXX


Wenn ich eure Tipps ernst nehme, sollte ich die jetzt verabschieden, weil da ein "Wie passt es dir denn morgen / Mittwoch / Donnerstag" fehlt?
Ein klassisches Beispiel dafür, dass hier die Verabschiedung erfolgen sollte, werter @DrStep ! :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lotta88

User
Beiträge
10
  • #48
Dann ist es eben so. Derjenige, der absagt, wird seine Gründe haben. Ich für mein Teil laufe niemandem hinterher. Wer nicht mag, mag nicht. Es kann doch tausend Ursachen haben. Aber ich sag immer: Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
Ich komm sehr gut mit Verabschiedungen und so klar, es hat schon seinen Sinn und man erkennt, das war nicht der richtige, ist doch okay. Thats life.
 
  • Like
Reactions: liegestuhl and Deleted member 25881

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #49
Vielen Dank für eure - leider mal wieder ernüchternden - Antworten.

Ich kann mich nicht erinnern, dass mir eine Frau schon mal eine Absage geschickt hat und direkt einen Ausweichtermin vorgeschlagen hat. Hier mal das neuste Beispiel:

Ich: (am Ende einer längeren Nachricht)
Wie wär's wenn wir uns heute Abend spontan in einem schattigen Biergarten treffen?
Liebe Grüße
Step


Sie: (am Ende der eben so langen Antwort)
Ich habe heute schon singen bis 21 Uhr, weshalb ich deinen Vorschlag leider nicht annehmen kann, auch wenn er gut ist.
Such dir ein kühles Plätzchen draußen. Es ist einfach zu heiß zur Zeit.
Liebe Grüße
XXX


Wenn ich eure Tipps ernst nehme, sollte ich die jetzt verabschieden, weil da ein "Wie passt es dir denn morgen / Mittwoch / Donnerstag" fehlt?
Ich würde generell nicht so schnell ein Treffen vorschlagen, sondern erst ein paar Tage später. In der Regel ist es tatsächlich so, dass man den aktuellen Abend bereits verplant hat und nicht unbedingt einer Ausrede geschuldet.
 
  • Like
Reactions: Megara and Deleted member 25881