Gast0815

User
Beiträge
1
  • #1

Was soll ich von Ihr halten

Hallo lieber Parship Community,

wie soll Ich anfangen, also ich Date schon seit ein Paar Wochen eine sehr interessante hübsche Frau wir kommen im allgemeinen sehr gut miteinander aus und Sie hat mir auch im Öfteren gesagt, dass ich voll Ihr Typ bin und Sie eine Beziehung mit mir eingehen möchte.

Zu Ihrer Person Sie ist Single nie verheiratet gewesen und hat auch keine Kinder.

Ich war 15 Jahre verheiratet und habe eine Teenager Tochter aus dieser Beziehung was für Sie aber überhaupt kein Problem darstellt. Ich habe von vornherein mit offenen Karten gespielt und finde dies auch wichtig für den Grundstein einer funktionierenden Beziehung.

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche Sie wohnt ca 40 km von mir entfernt was aber für mich überhaupt kein Problem darstellt. Was das Dating angeht wir hatten inzwischen 6 Dates insgesamt und auch das Austausch von Zärtlichkeiten hat schon stattgefunden.

Wir schreiben täglich miteinander über WhatsApp mit allem was dazu gehört mit Herzen, ich vermisse dich du bist mein Kerl usw usw Soweit ist alles okay nur gibt es da Punkte wo mich irgendwie stutzig machen..

Wir können uns nur treffen wenn wir fixe Termine ausmachen z.B am Sonntag schreibt Sie mir : „ ja ich hätte am Donnerstag um 15 Uhr Zeit für dich" wenn wir aber dann unterwegs sind klappt alles super wir verbringen tolle Zeit miteinander Sie muss aber dann immer spätestens 21 Uhr zuhause sein weil sie Ihren Vater versorgen muss. Das ist ja auch kein Thema ich habe vollstes Verständnis was das angeht nur geht Sie z.b am nächsten Tag mir Ihrer Freundin in die Stadt shoppen anschließend was trinken und ist dabei bis Mitternacht unterwegs.

Ich weiß das weil sie mir währenddessen immer wieder von sich aus schreibt und Bilder sendet. Es ja überhaupt kein Problem Sie kann gerne Ihre sozialen Kontakte pflegen ich habe überhaupt nichts dagegen was ich mich einfach nur frage warum ist die Versorgung Ihres Vaters an diesen Tagen überhaupt keine Rolle spielt aber immer wenn wir beide einen Date haben..

Was mich auch noch zum Nachdenken bringt es ist überhaupt nicht möglich Sie Spontan zu sehen. Sie schreibt mir z.b „Ich vermisse dich so wäre jetzt gerne bei dir“ wenn ich darauf antworte okay Ich komme kurz vorbei wimmelt Sie mich ab und sagt Ich müsse mich gedulden ??

Bei Ihr Zuhause war Ich auch noch nie das dies betrifft kommt Sie auch immer mit irgendwelchen ausreden..

Keine Ahnung was ich von dem allen halten soll ist das tatsächlich so hat Sie irgendwas zu verbergen.. Ich bin ein sehr verständnisvoller Mensch und Sie könnte mir alles erzählen.

Ich habe das Gefühl das sie noch bei Ihren Eltern wohnt was für mich überhaupt Problem ist auch wenn Sie etwas älter ist dafür.

Es wäre für mich einfach nur wichtig mit offenen Karten zu spielen auch eine Notlüge ist eine Lüge und sowas fördert keine gute Beziehung.

Was denkt Ihr darüber ? Vielen Dank im voraus, Liebe Grüße
 
  • Like
Reactions: Vergnügt

Rise&Shine

User
Beiträge
3.765
  • #2
Also, warum fragst Du all Deine Fragen nicht sie selbst?
Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden und nur sie weiß die Antworten.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt, Odysseus, NikiBerlin und 6 Andere

Rise&Shine

User
Beiträge
3.765
  • #3
Wir können uns nur treffen wenn wir fixe Termine ausmachen
Frag sie, ob sie der Planertyp ist oder der spontane Typ?


Frag sie, warum nicht.
Sie muss aber dann immer spätestens 21 Uhr zuhause sein weil sie Ihren Vater versorgen muss. [..] nur geht Sie z.b am nächsten Tag mir Ihrer Freundin in die Stadt shoppen anschließend was trinken und ist dabei bis Mitternacht unterwegs.
Sprich sie darauf an.
Ihre Freundin kennt ihre persönlichen Lebensumstände sicher besser und vielleicht sind es nur bestimmte Tage in der Woche oder sie hat dann Hilfe oder oder oder…


Weiß sie das? Vielleicht ist es ihr zu früh, sich darüber auszutauschen.
Es wäre für mich einfach nur wichtig mit offenen Karten zu spielen
Dann sprich sie darauf direkt an und nicht das Forum.
Ich habe das Gefühl das sie noch bei Ihren Eltern wohnt
Frag sie.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt, pleasure and Luzi100

tina*

User
Beiträge
1.012
  • #5
Hallo lieber Parship Community,

wie soll Ich anfangen, also ich Date schon seit ein Paar Wochen eine sehr interessante hübsche Frau wir kommen im allgemeinen sehr gut miteinander aus und Sie hat mir auch im Öfteren gesagt, dass ich voll Ihr Typ bin und Sie eine Beziehung mit mir eingehen möchte.
Und du? Was ist mit so altmodischem Zeugs wie Gefühle?
was für Sie aber überhaupt kein Problem [...] Grundstein einer funktionierenden Beziehung

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche [...] was aber für mich überhaupt kein Problem [...] wir hatten inzwischen 6 Dates insgesamt
Also 3 Wochen
und auch das Austausch von Zärtlichkeiten hat schon stattgefunden.
Ist das deine verliebte Umschreibung für Sex? :rolleyes:
Wir schreiben täglich miteinander über WhatsApp mit allem was dazu gehört mit Herzen, ich vermisse dich du bist mein Kerl usw usw Soweit ist alles okay
Ihr habt also eine WhatsApp-Beziehung. Wem's gefällt ...

Bei Ihr Zuhause war Ich auch noch nie das dies betrifft kommt Sie auch immer mit irgendwelchen ausreden..
Noch nie. Lustig nach 3 Wochen. War sie denn schon bei dir?
Vielleicht

Ansonsten sehe ich Verbesserungspotential in eurer Kommunikation. :)
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Saucebox

User
Beiträge
310
  • #6
Ganz grundsätzlich, @Gast0815 , wenn du ansonsten weder misstrauisch noch eifersüchtig bist, hör auf dein Gefühl und geh die Dinge einfach etwas langsamer an - und tue genau das, was die anderen vorgeschlagen haben: sprich mit der Frau, stelle Fragen (nicht wie ein Verhör).

Für mich persönlich hören sich solche Geschichten einfach seltsam an, gerade wenn in so kurzer Zeit so viele Fragezeichen und gefühlte Ungereimtheiten auftauchen. Einiges, was du beschreibst, hört sich wie taktische Spielereien an, aber wir kennen ja nur deine Sicht der Dinge.
 
  • Like
Reactions: Odysseus and LondonEye
D

Deleted member 25040

Gast
  • #7
  • Like
Reactions: Estigy, Vergnügt and pleasure
V

Volker73

Gast
  • #10
Ohne jetzt wirklich die Sache beurteilen zu können - das kannst nur du selber - muss ich sagen, dass ich nicht viel aussergewöhnliches dran finde. Klar kann es sein, dass sie generell beziehungsunfähig ist bzw. nie im Leben eine langfristige, ernsthafte Beziehung hatte bzw. immer Beziehungen - bewusst oder unbewusst - auf Distanz hält, was ich persönlich z. B. bei Frauen ab einem Alter Ende 30/Anfang 40 auch komisch finde, sagt es doch schon etwas aus (nach dem Motto, wenn es 40 Jahre so war, warum sollte es sich ausgerechnet dann noch ändern.....). Allerdings kann ich da aus dem blossen, von dir beschriebenen Verhalten nicht viel negatives erkennen. 6 Dates, 3 Wochen.....also da finde ich es völlig normal, wie sie sich verhält. Ich denke, dass Frauen auch dann noch etwas den Jagdinstinkt des Mannes reizen wollen und halt dann in dieser Anfangsphase auch noch viel mit ihren Freundinnen machen, selbst wenn sie in Wirklichkeit viel lieber mit dem neu kennen gelernten Typen Zeit verbringen würden, dass sie auch nicht den Eindruck machen wollen, leicht zu haben zu sein, sofort alles stehen und liegen zu lassen für den neuen. Oder man lässt es aus anderen Gründen etwas langsamer angehen, ist jemand, der erst langsam Vertrauen fasst, was ich persönlich viel sympathischer finde, als Leute, die man kaum kennt, einem aber sofort um den Hals fallen. Dass sie dir schreibt, während sie mit ihrer Freundin unterwegs ist, halte ich auch für ein gutes Zeichen. An deiner Stelle würde ich das auch alles so hinnehmen - vorerst - denn wenn man solche Menschen mit ständigen Fragen bedrängt "Warum kann ich dich nicht spontan sehen?", "Warum kann ich nicht zu dir nach Hause?", usw. kann der Schuss nach hinten los gehen. Man kann auch so ein Gespür entwickeln, ob man verar..... wird oder nicht. Und so wie du die Geschichte erzählst, macht es nicht den Eindruck. Also zusammengefasst kann ich da nicht viel negatives draus lesen, so wie du es hier beschreibst.

Mal ne - wahrscheinlich aussergewöhnliche - Frage: Stammt die Frau aus Osteuropa?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Indigoblau

pleasure

User
Beiträge
258
  • #11
Hallo lieber Parship Community,

wie soll Ich anfangen, also ich Date schon seit ein Paar Wochen eine sehr interessante hübsche Frau wir kommen im allgemeinen sehr gut miteinander aus und Sie hat mir auch im Öfteren gesagt, dass ich voll Ihr Typ bin und Sie eine Beziehung mit mir eingehen möchte.

Zu Ihrer Person Sie ist Single nie verheiratet gewesen und hat auch keine Kinder.

Ich war 15 Jahre verheiratet und habe eine Teenager Tochter aus dieser Beziehung was für Sie aber überhaupt kein Problem darstellt. Ich habe von vornherein mit offenen Karten gespielt und finde dies auch wichtig für den Grundstein einer funktionierenden Beziehung.

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche Sie wohnt ca 40 km von mir entfernt was aber für mich überhaupt kein Problem darstellt. Was das Dating angeht wir hatten inzwischen 6 Dates insgesamt und auch das Austausch von Zärtlichkeiten hat schon stattgefunden.

Wir schreiben täglich miteinander über WhatsApp mit allem was dazu gehört mit Herzen, ich vermisse dich du bist mein Kerl usw usw Soweit ist alles okay nur gibt es da Punkte wo mich irgendwie stutzig machen..

Wir können uns nur treffen wenn wir fixe Termine ausmachen z.B am Sonntag schreibt Sie mir : „ ja ich hätte am Donnerstag um 15 Uhr Zeit für dich" wenn wir aber dann unterwegs sind klappt alles super wir verbringen tolle Zeit miteinander Sie muss aber dann immer spätestens 21 Uhr zuhause sein weil sie Ihren Vater versorgen muss. Das ist ja auch kein Thema ich habe vollstes Verständnis was das angeht nur geht Sie z.b am nächsten Tag mir Ihrer Freundin in die Stadt shoppen anschließend was trinken und ist dabei bis Mitternacht unterwegs.

Ich weiß das weil sie mir währenddessen immer wieder von sich aus schreibt und Bilder sendet. Es ja überhaupt kein Problem Sie kann gerne Ihre sozialen Kontakte pflegen ich habe überhaupt nichts dagegen was ich mich einfach nur frage warum ist die Versorgung Ihres Vaters an diesen Tagen überhaupt keine Rolle spielt aber immer wenn wir beide einen Date haben..

Was mich auch noch zum Nachdenken bringt es ist überhaupt nicht möglich Sie Spontan zu sehen. Sie schreibt mir z.b „Ich vermisse dich so wäre jetzt gerne bei dir“ wenn ich darauf antworte okay Ich komme kurz vorbei wimmelt Sie mich ab und sagt Ich müsse mich gedulden ??

Bei Ihr Zuhause war Ich auch noch nie das dies betrifft kommt Sie auch immer mit irgendwelchen ausreden..

Keine Ahnung was ich von dem allen halten soll ist das tatsächlich so hat Sie irgendwas zu verbergen.. Ich bin ein sehr verständnisvoller Mensch und Sie könnte mir alles erzählen.

Ich habe das Gefühl das sie noch bei Ihren Eltern wohnt was für mich überhaupt Problem ist auch wenn Sie etwas älter ist dafür.

Es wäre für mich einfach nur wichtig mit offenen Karten zu spielen auch eine Notlüge ist eine Lüge und sowas fördert keine gute Beziehung.

Was denkt Ihr darüber ? Vielen Dank im voraus, Liebe Grüße
Frag sie selbst und schließ diesen Thread schnell wieder. Du wirst hier nicht die Wahrheit finden, sondern nur noch mehr Verwirrung!
Und wenn sich erst die Geier auf deine Frage stürzen, könnte es auch weh tun. Alles Gute👋
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Odysseus and LondonEye

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #12
Hallo lieber Parship Community,

wie soll Ich anfangen, also ich Date schon seit ein Paar Wochen eine sehr interessante hübsche Frau wir kommen im allgemeinen sehr gut miteinander aus und Sie hat mir auch im Öfteren gesagt, dass ich voll Ihr Typ bin und Sie eine Beziehung mit mir eingehen möchte.

Zu Ihrer Person Sie ist Single nie verheiratet gewesen und hat auch keine Kinder.

Ich war 15 Jahre verheiratet und habe eine Teenager Tochter aus dieser Beziehung was für Sie aber überhaupt kein Problem darstellt. Ich habe von vornherein mit offenen Karten gespielt und finde dies auch wichtig für den Grundstein einer funktionierenden Beziehung.

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche Sie wohnt ca 40 km von mir entfernt was aber für mich überhaupt kein Problem darstellt. Was das Dating angeht wir hatten inzwischen 6 Dates insgesamt und auch das Austausch von Zärtlichkeiten hat schon stattgefunden.

Wir schreiben täglich miteinander über WhatsApp mit allem was dazu gehört mit Herzen, ich vermisse dich du bist mein Kerl usw usw Soweit ist alles okay nur gibt es da Punkte wo mich irgendwie stutzig machen..

Wir können uns nur treffen wenn wir fixe Termine ausmachen z.B am Sonntag schreibt Sie mir : „ ja ich hätte am Donnerstag um 15 Uhr Zeit für dich" wenn wir aber dann unterwegs sind klappt alles super wir verbringen tolle Zeit miteinander Sie muss aber dann immer spätestens 21 Uhr zuhause sein weil sie Ihren Vater versorgen muss. Das ist ja auch kein Thema ich habe vollstes Verständnis was das angeht nur geht Sie z.b am nächsten Tag mir Ihrer Freundin in die Stadt shoppen anschließend was trinken und ist dabei bis Mitternacht unterwegs.

Ich weiß das weil sie mir währenddessen immer wieder von sich aus schreibt und Bilder sendet. Es ja überhaupt kein Problem Sie kann gerne Ihre sozialen Kontakte pflegen ich habe überhaupt nichts dagegen was ich mich einfach nur frage warum ist die Versorgung Ihres Vaters an diesen Tagen überhaupt keine Rolle spielt aber immer wenn wir beide einen Date haben..

Was mich auch noch zum Nachdenken bringt es ist überhaupt nicht möglich Sie Spontan zu sehen. Sie schreibt mir z.b „Ich vermisse dich so wäre jetzt gerne bei dir“ wenn ich darauf antworte okay Ich komme kurz vorbei wimmelt Sie mich ab und sagt Ich müsse mich gedulden ??

Bei Ihr Zuhause war Ich auch noch nie das dies betrifft kommt Sie auch immer mit irgendwelchen ausreden..

Keine Ahnung was ich von dem allen halten soll ist das tatsächlich so hat Sie irgendwas zu verbergen.. Ich bin ein sehr verständnisvoller Mensch und Sie könnte mir alles erzählen.

Ich habe das Gefühl das sie noch bei Ihren Eltern wohnt was für mich überhaupt Problem ist auch wenn Sie etwas älter ist dafür.

Es wäre für mich einfach nur wichtig mit offenen Karten zu spielen auch eine Notlüge ist eine Lüge und sowas fördert keine gute Beziehung.

Was denkt Ihr darüber ? Vielen Dank im voraus, Liebe Grüße

Scheint irgendwie eine verborgene Persönlichkeit zu sein, aber ev. hat sie offen über ihren Alltag berichtet und du hast es ev. nicht erfassen können? Von jemanden etwas halten, hm...klingt wie: du hast zu wenig Informationen um bestimmte Irritationen einordnen zu können.
Schreib mal einem Freund über deine neue Bekanntschaft (nicht abschicken) und beschreibe ihm deine Wahrnehmungen über sie. Alle deine Wahrnehmungen, nicht nur deine irritierenden offenen Fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vergnügt

User
Beiträge
1.863
  • #13
Hallo lieber Parship Community,

wie soll Ich anfangen, also ich Date schon seit ein Paar Wochen eine sehr interessante hübsche Frau wir kommen im allgemeinen sehr gut miteinander aus und Sie hat mir auch im Öfteren gesagt, dass ich voll Ihr Typ bin und Sie eine Beziehung mit mir eingehen möchte.

Zu Ihrer Person Sie ist Single nie verheiratet gewesen und hat auch keine Kinder.

Ich war 15 Jahre verheiratet und habe eine Teenager Tochter aus dieser Beziehung was für Sie aber überhaupt kein Problem darstellt. Ich habe von vornherein mit offenen Karten gespielt und finde dies auch wichtig für den Grundstein einer funktionierenden Beziehung.

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche Sie wohnt ca 40 km von mir entfernt was aber für mich überhaupt kein Problem darstellt. Was das Dating angeht wir hatten inzwischen 6 Dates insgesamt und auch das Austausch von Zärtlichkeiten hat schon stattgefunden.

Wir schreiben täglich miteinander über WhatsApp mit allem was dazu gehört mit Herzen, ich vermisse dich du bist mein Kerl usw usw Soweit ist alles okay nur gibt es da Punkte wo mich irgendwie stutzig machen..

Wir können uns nur treffen wenn wir fixe Termine ausmachen z.B am Sonntag schreibt Sie mir : „ ja ich hätte am Donnerstag um 15 Uhr Zeit für dich" wenn wir aber dann unterwegs sind klappt alles super wir verbringen tolle Zeit miteinander Sie muss aber dann immer spätestens 21 Uhr zuhause sein weil sie Ihren Vater versorgen muss. Das ist ja auch kein Thema ich habe vollstes Verständnis was das angeht nur geht Sie z.b am nächsten Tag mir Ihrer Freundin in die Stadt shoppen anschließend was trinken und ist dabei bis Mitternacht unterwegs.

Ich weiß das weil sie mir währenddessen immer wieder von sich aus schreibt und Bilder sendet. Es ja überhaupt kein Problem Sie kann gerne Ihre sozialen Kontakte pflegen ich habe überhaupt nichts dagegen was ich mich einfach nur frage warum ist die Versorgung Ihres Vaters an diesen Tagen überhaupt keine Rolle spielt aber immer wenn wir beide einen Date haben..

Was mich auch noch zum Nachdenken bringt es ist überhaupt nicht möglich Sie Spontan zu sehen. Sie schreibt mir z.b „Ich vermisse dich so wäre jetzt gerne bei dir“ wenn ich darauf antworte okay Ich komme kurz vorbei wimmelt Sie mich ab und sagt Ich müsse mich gedulden ??

Bei Ihr Zuhause war Ich auch noch nie das dies betrifft kommt Sie auch immer mit irgendwelchen ausreden..

Keine Ahnung was ich von dem allen halten soll ist das tatsächlich so hat Sie irgendwas zu verbergen.. Ich bin ein sehr verständnisvoller Mensch und Sie könnte mir alles erzählen.

Ich habe das Gefühl das sie noch bei Ihren Eltern wohnt was für mich überhaupt Problem ist auch wenn Sie etwas älter ist dafür.

Es wäre für mich einfach nur wichtig mit offenen Karten zu spielen auch eine Notlüge ist eine Lüge und sowas fördert keine gute Beziehung.

Was denkt Ihr darüber ? Vielen Dank im voraus, Liebe Grüße
Sag das alles ihr und schau, wie sie reagiert.

Ich finde das auch merkwürdig, was du beschreibst, aber was dahinter steckt, kann ich dir nicht beantworten. Nur sie kann dir die Antwort geben.
 

liegestuhl

User
Beiträge
1.107
  • #19
Hallo lieber Parship Community,

wie soll Ich anfangen, also ich Date schon seit ein Paar Wochen eine sehr interessante hübsche Frau wir kommen im allgemeinen sehr gut miteinander aus und Sie hat mir auch im Öfteren gesagt, dass ich voll Ihr Typ bin und Sie eine Beziehung mit mir eingehen möchte.

Zu Ihrer Person Sie ist Single nie verheiratet gewesen und hat auch keine Kinder.

Ich war 15 Jahre verheiratet und habe eine Teenager Tochter aus dieser Beziehung was für Sie aber überhaupt kein Problem darstellt. Ich habe von vornherein mit offenen Karten gespielt und finde dies auch wichtig für den Grundstein einer funktionierenden Beziehung.

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche Sie wohnt ca 40 km von mir entfernt was aber für mich überhaupt kein Problem darstellt. Was das Dating angeht wir hatten inzwischen 6 Dates insgesamt und auch das Austausch von Zärtlichkeiten hat schon stattgefunden.

Wir schreiben täglich miteinander über WhatsApp mit allem was dazu gehört mit Herzen, ich vermisse dich du bist mein Kerl usw usw Soweit ist alles okay nur gibt es da Punkte wo mich irgendwie stutzig machen..

Wir können uns nur treffen wenn wir fixe Termine ausmachen z.B am Sonntag schreibt Sie mir : „ ja ich hätte am Donnerstag um 15 Uhr Zeit für dich" wenn wir aber dann unterwegs sind klappt alles super wir verbringen tolle Zeit miteinander Sie muss aber dann immer spätestens 21 Uhr zuhause sein weil sie Ihren Vater versorgen muss. Das ist ja auch kein Thema ich habe vollstes Verständnis was das angeht nur geht Sie z.b am nächsten Tag mir Ihrer Freundin in die Stadt shoppen anschließend was trinken und ist dabei bis Mitternacht unterwegs.

Ich weiß das weil sie mir währenddessen immer wieder von sich aus schreibt und Bilder sendet. Es ja überhaupt kein Problem Sie kann gerne Ihre sozialen Kontakte pflegen ich habe überhaupt nichts dagegen was ich mich einfach nur frage warum ist die Versorgung Ihres Vaters an diesen Tagen überhaupt keine Rolle spielt aber immer wenn wir beide einen Date haben..

Was mich auch noch zum Nachdenken bringt es ist überhaupt nicht möglich Sie Spontan zu sehen. Sie schreibt mir z.b „Ich vermisse dich so wäre jetzt gerne bei dir“ wenn ich darauf antworte okay Ich komme kurz vorbei wimmelt Sie mich ab und sagt Ich müsse mich gedulden ??

Bei Ihr Zuhause war Ich auch noch nie das dies betrifft kommt Sie auch immer mit irgendwelchen ausreden..

Keine Ahnung was ich von dem allen halten soll ist das tatsächlich so hat Sie irgendwas zu verbergen.. Ich bin ein sehr verständnisvoller Mensch und Sie könnte mir alles erzählen.

Ich habe das Gefühl das sie noch bei Ihren Eltern wohnt was für mich überhaupt Problem ist auch wenn Sie etwas älter ist dafür.

Es wäre für mich einfach nur wichtig mit offenen Karten zu spielen auch eine Notlüge ist eine Lüge und sowas fördert keine gute Beziehung.

Was denkt Ihr darüber ? Vielen Dank im voraus, Liebe Grüße
Im Gegensatz zur Für-alles-Verständnis-haben-Fraktion wäre ich da raus, werter @Gast0815! :cool: