Kathy25

User
Beiträge
13
  • #1

Was will er von mir?

Hallo ihr Lieben!
Vielleicht ist ja jmd in einer ähnlichen Situation. Ich habe im März diesen Jahres hier jemanden kennen gelernt, er ist 12 Jahre alter als ich. Er wohnt etwa 100 km entfernt von meiner Heimatstadt. Ich 'wohne' allerdings seit 2 Jahren im Ausland und komme nur ab und an nach Deutschland. Wegen Covid war ich jedoch länger hier uns so lernten wir uns kennen. Soviel zu den Facts. Wir haben uns seitdem nur 3 Mal getroffen. Die Treffen müssen immer von mir aus gehen und ich muss auch immer zu ihm fahren. Es ist ihm aber anscheinend wichtig, dass wir uns sehen. Wenn wir zusammen sind, haben wir immer eine tolle Zeit, ist auch sehr leidenschaftlich zwischen uns. Wir haben bisher noch keinen 'Klartext' gesprochen, also was wir eigentlich wollen und erwarten. Beim letzen Treffen hatte er noch einen Freund mitgebracht. Wie kann ich das interpretieren? Kann es sein, dass er sich gefühlsmäßig auf nichts einlassen will, da er denkt, das alles hat keinen Sinn (wegen Auslands-/ Fernbeziehung)? Ich habe vor, demnächst wieder nach Deutschland zu ziehen, das habe ich ihm gesagt. Wie kann ich mich am besten verhalten, ohne unser gutes Verhältnis aufs Spiel zu setzen? Danke schonmal für eure Denkanstöße!
 

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #2
...Beim letzen Treffen am Wochenende sprachen wir übrigens auch mehr über uns beide, er erzählte viel von seiner Familie, die ihm auch sehr wichtig ist. Ich hatte das Gefühl, wir lernten uns erst noch kennen. Irgendwann erzählte er mir, dass er vor mir eine Frau kennenlernte, die sich aber kaum meldete und er sich als zweite Wahl fühlte. Und das er das auf keinen Fall für irgendjemanden sein will. Kann es sein dass er die Befürchtung bei mir auch hat. Ich muss gestehen, ich mag ihn sehr, bin schon etwas verliebt in ihn und will ihn nicht verlieren.
 

Bellgadse

User
Beiträge
29
  • #3
Er ist 12 Jahre älter als du. Schon allein deshalb sollte er sich wesentlich mehr bemühen.
Einzige Ausnahme: du verhältst dich (allgemein?) sehr abweisend und kühl. Hinterfrage dein Verhalten bzw. frag mal Freunde, wie du wirkst. Aber sofern du ihm Interesse signalisiert hast, sollte er aus den Quark kommen...
 

Blech

User
Beiträge
229
  • #4
...Wir haben bisher noch keinen 'Klartext' gesprochen, also was wir eigentlich wollen und erwarten. Beim letzen Treffen hatte er noch einen Freund mitgebracht. Wie kann ich das interpretieren?...
Eigentlich sollte man spätestens beim ersten Date wichtige Punkte abklären, um rauszufinden, ob grundsätzliche Werte und Lebensziele übereinstimmen. Ich würde Dir raten, dass schnellstmöglich abzuklären .... bevor Du Dich noch weiter in jemanden verliebst, von dem Du das nicht weißt!

Wenn man wirklich aneinander interessiert ist, bringt man nicht schon beim dritten Treffen einen Freund mit. Es ist doch eher so, dass zwei Menschen, die Sympathie füreinander empfinden und einander zugeneigt sind in der ersten Zeit, die ersten Wochen und Monate lieber nur unter sich verbringen. Durch die Hinzuziehung eines Dritten hat Dein Datingbekannter eine für ihn sichere Distanz zu Dir geschaffen. Dazu kommt, dass alle Aktivitäten für persönliche Treffen von Dir ausgehen. Von seiner Seite aus geschieht da nichts.

Ich denke, dieser Mann ist nicht an Dir interessiert. Mein Tipp an Dich, beende den Kontakt, bevor Du Dich noch mehr verliebst!

Bin mal gespannt, wie die anderen Forumsmitglieder das sehen.
 
  • Like
Reactions: LouA. and Rise&Shine

Maron

User
Beiträge
18.567
  • #5
...Beim letzen Treffen am Wochenende sprachen wir übrigens auch mehr über uns beide, er erzählte viel von seiner Familie, die ihm auch sehr wichtig ist. Ich hatte das Gefühl, wir lernten uns erst noch kennen. Irgendwann erzählte er mir, dass er vor mir eine Frau kennenlernte, die sich aber kaum meldete und er sich als zweite Wahl fühlte. Und das er das auf keinen Fall für irgendjemanden sein will. Kann es sein dass er die Befürchtung bei mir auch hat. Ich muss gestehen, ich mag ihn sehr, bin schon etwas verliebt in ihn und will ihn nicht verlieren.

Ich würde ihm trotzdem sagen: "auch wenn du 2. Wahl warst solltest du mich nicht mit dieser Frau verwechseln."
 

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #6
Danke schonmal für eure Antworten. Klar, ich könnte ihn auch einfach fragen. Aber das wäre mir zu platt.
Ja, vorallem hatte er den Freund (angeblich ganz spontan) mit dazu geholt, nachdem wir uns eine Zeit lang nicht gesehen hatten. Verstehe es einfach nicht. Musste mir echt Mühe geben, den Nachmittag zu überstehen.
Das merkwürdige ist auch, obwohl ich dien (konkreten) Vorschläge mache geht er immer drauf ein und schreibt mir ständig bzw will sicher gehen, dass der Zug ankommt usw.
Der Kontakt wird so oder so beendet werden da ich ins Ausland ziehe. Finde es nur schade, wie manches da nach anfänglichem Funken so ausleiert, bis einfach alles dahin ist. Ich dachte manchmal man muss es einfach weiter probieren aber offenbar ist das ja kontraproduktiv..
 

Maron

User
Beiträge
18.567
  • #7
Danke schonmal für eure Antworten. Klar, ich könnte ihn auch einfach fragen. Aber das wäre mir zu platt.
Ja, vorallem hatte er den Freund (angeblich ganz spontan) mit dazu geholt, nachdem wir uns eine Zeit lang nicht gesehen hatten. Verstehe es einfach nicht. Musste mir echt Mühe geben, den Nachmittag zu überstehen.
Das merkwürdige ist auch, obwohl ich dien (konkreten) Vorschläge mache geht er immer drauf ein und schreibt mir ständig bzw will sicher gehen, dass der Zug ankommt usw.
Der Kontakt wird so oder so beendet werden da ich ins Ausland ziehe. Finde es nur schade, wie manches da nach anfänglichem Funken so ausleiert, bis einfach alles dahin ist. Ich dachte manchmal man muss es einfach weiter probieren aber offenbar ist das ja kontraproduktiv..

Immerhin lässt er dich in sein Leben, willst du es etwa gar nicht?
 

Rise&Shine

User
Beiträge
3.665
  • #8
Die Treffen müssen immer von mir aus gehen und ich muss auch immer zu ihm fahren.
Klingt nicht so, als ob er etwas investiert oder sich Mühe gibt.

Beim letzen Treffen hatte er noch einen Freund mitgebracht.

Macht doch kein wirklich Interessierter, zum dritten Date jemanden mitbringen.


Ich habe vor, demnächst wieder nach Deutschland zu ziehen, das habe ich ihm gesagt.
Der Kontakt wird so oder so beendet werden da ich ins Ausland ziehe.
Was denn jetzt?


In zwei Dates und dann bringt er zum Dritten jemanden mit? Spontan? Wollte er das optimieren? Zwei Personen gleichzeitig treffen? Dann kann ihm am Aufbau einer romantischen Beziehung nicht viel liegen.


schreibt mir ständig bzw will sicher gehen, dass der Zug ankommt usw

Für mich klingt das nur, als ob er höflich und freundlich ist. Und aus drei Dates - eigentlich zwei - kann man nicht wirklich viel schließen. Taten sprechen mehr als Worte und von ihm kommt gar nichts Konkretes.

Fahre Deine Aktionen und Vorschläge mal zurück. Mal sehen, was von ihm kommt.
 
  • Like
Reactions: LouA., SinginSister, SoulFood und ein anderer User

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #9
Hatte natürlich noch gerne den Kontakt gehaltene wenn von ihm mehr zurückkommen würde. Aber gehe momentan nicht davon aus.
Immerhin lässt er dich in sein Leben, willst du es etwa gar nicht?
Das war erst auch mein Gedanke. Wenn man interessiert ist, will man vielleicht auch eine zweite Meinung von jemandem, den man gut kennt, oder? Oder ich bilde mir das ein, weil ich mir wünschen würde er hätte wirkliches Interesse.
In zwei Dates und dann bringt er zum Dritten jemanden mit? Spontan? Wollte er das optimieren? Zwei Personen gleichzeitig treffen? Dann kann ihm am Aufbau einer romantischen Beziehung nicht viel liegen.
Ich weiß nicht, ob das geplant war. Vielleicht wollte er sehen wie ich drauf reagiere?

Fahre Deine Aktionen und Vorschläge mal zurück. Mal sehen, was von ihm kommt.
Ich lasse die Sache so stehen, werde mich nicht mehr melden. Macht mich auch traurig und innerlich leer, wenn ich nur so halbherzig gewollt werde. Parallel schreibe ich noch mit anderen und hatte bereits zwei Dates mit einem anderen, sehr sympathischen Mann, der vom Charakter her ganz anders ist. Ich denke jedoch immer noch an ihn. Wenn es das Ziel eines Mid-vierziger Jahre alten Mannes ist, nur körperliche Beziehungen zu führen, dann los. Ich habe die Phase rum.
 

Maron

User
Beiträge
18.567
  • #13
Das war erst auch mein Gedanke. Wenn man interessiert ist, will man vielleicht auch eine zweite Meinung von jemandem, den man gut kennt, oder? Oder ich bilde mir das ein, weil ich mir wünschen würde er hätte wirkliches Interesse.

Vielleicht, vielleicht nicht...es ist wirklich schwierig das ohne ihn oder ohne einem Weiterbestehen beantworten zu können.

Willst du auch besonders vorsichtig sein?
 

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #14
Nach zwei Dates? Ohne dass Ihr mal über Eure Erwartungen gesprochen habt?
Da hast Du es ihm aber einfach gemacht. Kein Wunder, dass er sich nicht bemüht
Wieso hat denn der Zeitpunkt bei dem man intim wird etwas damit zu tun, ob es später mehr wird oder nicht? Für mich persönlich ist das Voraussetzung dafür, dass ich evtl auch mehr möchte. Ich bin kein Freund von Regeln wie 'erst beim 5. Date' oder so etwas. Ich denke gerade für Männer ist das Körperliche sehr wichtig, wenn es ums Verlieben geht. Bei meiner letzten Beziehung war es ja auch so. Über die Erwartungen hatte ich deshalb nicht gesprochen, weil ich es anfangs auch selbst nicht wusste was sich für mich draus entwickeln würde, ist doch dann keine gute Idee das Thema dann anzuschneiden, oder?
Ja, das ist es eben, denke wir wollen beide auf der sicheren Seite sein. Ich habe ihm meine Gefühle in keinster Weise mitgeteilt.
 

chrissi22

User
Beiträge
1.511
  • #15
Wieso hat denn der Zeitpunkt bei dem man intim wird etwas damit zu tun, ob es später mehr wird oder nicht?
Hat es definitiv. Zu früh ist nie gut und zu spät dann zu spät.

Ich habe beim Lesen das Gefühl, ihr spiegelt Euch in Eurer Halbherzigkeit, denn dass er Dir so nahe geht, scheint er nicht zu wissen und Du vermittelst ihm ev auch nicht so das Interesse, wenn Du sagst, naja, ich zieh eh bad um, dann ist der Kontakt vorbei. Schade.
 
  • Like
Reactions: Kathy25, Rise&Shine and Deleted member 26663

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #18
Sex bindet nicht. Löst auch keine Verliebtheit aus.
Okay und dass er mich kürzlich gefragt hatte, ob wir zusammen in den Urlaub gehen bedeutet wahrscheinlich auch, dass er kein Interesse hat.

Ich habe deine message inzwischen verstanden aber was wären deine Ratschläge für die jetzige Situation? Ich würde mal behaupten, dass ich ganz attraktiv bin, ich denke wenn es der Mann nicht auf die Reihe bekommt, liegt es nicht an mir.
 

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #19
Ich habe beim Lesen das Gefühl, ihr spiegelt Euch in Eurer Halbherzigkeit, denn dass er Dir so nahe geht, scheint er nicht zu wissen und Du vermittelst ihm ev auch nicht so das Interesse, wenn Du sagst, naja, ich zieh eh bad um, dann ist der Kontakt vorbei. Schade.
Genau das dachte ich auch. Ich würde mir einfach ein Herz fassen und ihn direkt fragen. Falls nicht, kann man den Kontakt dann immer noch abbrechen.
 

Rise&Shine

User
Beiträge
3.665
  • #20
Okay und dass er mich kürzlich gefragt hatte, ob wir zusammen in den Urlaub gehen bedeutet wahrscheinlich auch, dass er kein Interesse hat.
Ich habe deine message inzwischen verstanden aber was wären deine Ratschläge für die jetzige Situation?
Fahre Deine Aktionen und Vorschläge mal zurück. Mal sehen, was von ihm kommt.

Worte sind geduldig. Taten zählen.
Sagte ich bestimmt schon mal 😉

Nicht so viel am Anfang investieren, sondern sehen, ob auch etwas zurück kommt. Ein ausgewogenes Verhältnis ist wichtig.
 
  • Like
Reactions: LenaamSee

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #23
Vielen Dank. Dh. einfach gar nicht mehr melden und Nachrichten seinerseits ignorieren ist der beste Weg um herauszufinden ob Interesse da ist oder nicht. Dann hoffen wir Mal, dass er nicht genauso denkt wie ich, sonst wäre das wirklich traurig.
Schade dass wir in solchen Zeit leben. Damals gab es so ein blödes Theater nicht.
 

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #24
Worte sind geduldig. Taten zählen.
Sagte ich bestimmt schon mal 😉

Nicht so viel am Anfang investieren, sondern sehen, ob auch etwas zurück kommt. Ein ausgewogenes Verhältnis ist wichtig.
Klar sind Taten wichtig aber in Zeiten von Covid und der Entfernung sind es nun mal die Nachrichten die ganz viel ausmachen.
Ich habe bisher nicht viel investiert, ich bin ein paar Mal in einem halben Jahr zu ihm gefahren, lag aber auch daran, dass ich selbst nicht in meiner klizekleinen Wohnung mit ihm sein wollte und er halt eine schöne, große Wohnung hat. Ich date parallel noch andere, wovon er aber nichts weiß. Finde also nicht, dass ich hier viel investiere. Und ich bin auch sicher nicht das arme Opfer von Frau ;)
 

Kathy25

User
Beiträge
13
  • #26
Gut erkannt! Und es gibt eine Menge an Akteuren, man sehe sich nur einmal im Forum um ;)
 
  • Like
Reactions: Saucebox

Clara1989

User
Beiträge
2
  • #27
Hi, ich kann jetzt diese Situation nicht konkret beurteilen, aber lies dir doch bitte mal diesen Artikel dazu durch.


Ich hab mich auch immer total verrückt gemacht und mich gefragt, wieso meldet er sich nicht oder was ist denn jetzt? Hat er Interesse oder nicht? Am Ende hat man davon auch keine Erkenntnis außer Kopfschmerzen. Ich sehe das alles jetzt entspannter und seitdem geht es mir viel besser.
 
  • Like
Reactions: Kathy25