Mestalla

User
Beiträge
1.537
  • #33
Und die Einheimischen renn ständig runter und wieder hoch in ihren Gummisandalen.

Ja so ein Erlebnis hatte ich auch schon mal auf dem Vulkan Fogo auf den Kapverden (wo man übrigens kreolisch spricht;)) von 1400 m auf 3000 m in knapp drei Stunden und wir Wohlstandskinder mit Energieriegeln und vier Litern Wasser im Rucksack wurden überholt von Kindern in Flipflops. Die hatten Säcke dabei, sind vom Gipfel bzw. Kraterrand dann in den Krater runter und haben Schwefel und sonstiges Gestein raus geholt und ins Tal gebracht. Da wird einem dann bewußt, dass wir hier im Überfluss leben. Sorgen um die Gestaltung von Sylvester als Single haben die jedenfalls nicht....o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, suesswiesalz, Deleted member 22399 und ein anderer User

Baba

User
Beiträge
123
  • #34
@Mestalla
Es ist schon irre, das als Antwort auf meinen Eingangspost zu lesen...!
Bin inzwischen wieder demütig.
 

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #35
Und kein PS Abo, die Glücklichen.:D
 

Logosine

User
Beiträge
210
  • #36
Was um Himmels Willen kann man als Single an Silvester tun ohne Depressionen zu bekommen?

Meine Strategie: Mittags Joggen, nachmittags einen besinnlichen Jahresrückblick mit Plänen/Zielen fürs neue Jahr, was Gutes kochen und bei Kerzenschein und Musik essen, abends James Bond mit Sekt-Orange, Chips und Schokolae und spätestens um 23 Uhr mit Ohropax ins Bett.
Einmal war ich bei einer Single-Mädels-Gruppe zum Essen eingeladen, das war schön. Der Kontakt hat sich aber nicht vertieft.
Geheimtrick: Depressive Stimmungen nicht wegmachen wollen, sondern zulassen und die Melancholie auch ein bisschen genießen. Ich finde, als Single darf man an Weihnachten und Silvester traurig sein.
 

Dancing

User
Beiträge
617
  • #37
Ich habe für Sylvester auch nichts geplant, werde im Zweifelsfall einfach mit den Nachbarn anstossen und mir dann noch ein Video ansehen.
 
  • Like
Reactions: LC85, Deleted member 7532 and Deleted member 22399

Mentalista

User
Beiträge
19.133
  • #38
Ich habe mal an einem Silvester meine Steuererklärung in Ruhe gemacht. Hat sich wirklich gelohnt.

Das Jahr darauf war ich auf ner Party, stundenlang tanzen, zwei Tage später war ich krank, ne fette Erkältung, heute weis ich, dass es ne Grippe war. Brauchte Monate um wieder richtig fit zu werden.
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #39
Ich habe mal an einem Silvester meine Steuererklärung in Ruhe gemacht. Hat sich wirklich gelohnt.

Das Jahr darauf war ich auf ner Party, stundenlang tanzen, zwei Tage später war ich krank, ne fette Erkältung, heute weis ich, dass es ne Grippe war. Brauchte Monate um wieder richtig fit zu werden.
Was schliessen wir daraus? Steuererklärungen schützen vor Grippe. Sollte ärztlich verordnet werden. :D
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Julianna, Mentalista und 2 Andere

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #42
Ihr bekommt Geld fürs Ausfüllen der Steuererklärung und könnt die drei Jahre später noch einreichen? So wird das nie was mit der schwarzen Null. :D
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #43
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 7532 and Deleted member 20013
F

fuzy

Gast
  • #45
Wenn Sylvester oder zu den Weihnachtstagen nichts auf dem Plan stand , bin ich vorzugsweise arbeiten gegangen . Damit konnte ich Kollegen glücklich machen die gerne frei gehabt hätten und manchmal ergab sich auch ganz spontan noch etwas . Wenn Du einen Beruf hast an dem feiertags nicht gearbeitet wird, und Du die Tage auf keinen Fall alleine verbringen möchtest , dann würde ich wie Fraunette vorgeschlagen hat , einfach Freunde fragen .
ich gehe auch an den Feiertagen arbeiten solange ich mich zurückerinnern kann.
am 24.12 ist meine Tochter bei der ex, sie versteift sich auf das Datum, mir ists egal und der kleinen auch, feiern wir halt am 25, somit gehe ich wieder arbeiten am 24. Silvester bin ich zuhause, mit der kleinen ein Feuerwerk machen.
ich finde deine Einstellung jedenfalls toll, das du auf die Feiertage verzichtest zugunsten für Kollegen die wert auf die Feiertage legen. was arbeitest du, Durchschnittsjobs haben ja an besagten tagen frei.....
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Dora
D

Dora

Gast
  • #46
Dieses Jahr habe ich Weihnachten frei und arbeite Silvester und Neujahr.Ich arbeite in der Pflege . Wenn mir die Decke auf den Kopf fällt, hätte ich jederzeit die Möglichkeit zu unterstützen :D
 
  • Like
Reactions: fuzy
Beiträge
747
  • #48
Hallo Baba
Auch wenn man Kinder hat, kann es sein, dass man an Weihnachten oder Neujahr alleine ist - nämlich dann, wenn sie beim Ex-Mann sind... :-(
Ich war darum letztes Jahr am 24. Dezember "alleine". Klar hätte ich mich bei meinen Geschwistern/Eltern als 5. Rad am Wagen anhängen können aber das wollte ich auch nicht.
So hatte ich die Idee die Sache einfach selbst in die Hand zu nehmen. Ich habe auf Plattformen der Stadt und bei Spontacts/Meetup Inserate geschaltet und nach Gleichgesinnten gesucht. Es haben sich dann 50 Leute fürs Weihnachtsdinner gemeldet und ich habe 10 davon ausgewählt. Das Fest war super und wir haben bis um 3h früh im Wohnzimmer getanzt.
Das könntest Du auch mit Silvester machen. Einfach ein paar Gleichgesinnte suchen und selbst ein Fest organisieren. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wirdbesser, Deleted member 22399 and Ariadne_CH
F

fuzy

Gast
  • #49
woher kommt ihr eigentlich alle? vielleicht Treff ma uns alle auf ein Gläschen zu weihnachten. ich bin aus dem bzk melk, wien ist aber auch kein Problem für mich. ich bin um 19:00 mit arbeiten fertig, wäre also gegen 20:00 in wien.
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.806
  • #50
@fuzy Schätze, die meisten hier haben mit der Anreise ein kleines Problem. Von Deutschland oder der Schweiz aus brauchts ein wenig länger als eine Stunde nach Wien....;)
 
F

fuzy

Gast
  • #51
Schade, warum hat noch niemand das Beamen erfunden.
Gibt’s in diesem Thread auch jemand aus meiner Nähe?
 
  • Like
Reactions: Mentalista
F

fuzy

Gast
  • #52
34633264fo.jpg
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Deleted member 7532, LC85 und 3 Andere

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #53
Küssen kann man nicht alleine.
Doch, ohne jemanden den man küssen will hält sich das Verlangen danach auf 'nice to have' Niveau.
Aber wie erfüllt man sich als Single elementare Bedürfnisse, für die man anatomisch nicht gerüstet ist?
Wie cremt man sich z.B. allein den Rücken ein?
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #56
Oder den netten Nachbarn/ die nette Nachbarin fragen. :D:D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and t.b.d.