Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #1

Wie gestaltest du X-Mas?

Als Single muss man sich ja frühzeitig etwas überlegen, damit man an den Weihnachtstagen nicht allein unter dem Tannenbaum sitzt, falls es den überhaupt gibt. Und was hast du vor? Wie gestaltest du die Feiertage, traditionell, modern, gar nicht, wieder nach Hause zu Ma und Pa, Patchwork? Tee, Glühwein, Spekulatius in die Nähe gestellt, und los gehts ...
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #2
Schon wieder so ein XXX-Thread.
Aber vermutlich soll es wohl um Weihnachten gehen.
Passend zum Nachbarthread die Umfrage: haltet ihr die Bezeichnung X-mas für hipstermäßig oder nur für vorgestrig?
 
  • Like
Reactions: billig

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #3
Zitat von Heike:
Schon wieder so ein XXX-Thread.
Aber vermutlich soll es wohl um Weihnachten gehen.
Passend zum Nachbarthread die Umfrage: haltet ihr die Bezeichnung X-mas für hipstermäßig oder nur für vorgestrig?

Ich dachte mir schon, dass du die oder der erste bist, falls es deine Zeit erlaubt, hier zu kommentieren :)
 

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #4
Je nach Situation gemütlich zu Hause. Leicht genervt weil man für 4-5 Tage einkaufen muss vorher. Kein Tannenbaum, keine Geschenke (aus dem Alter bin ich raus und bis zur eigenen Familie wo das Fest wieder ein wenig sinn macht dauert es wohl noch :p ). Allerdings gönne ich mir mit meiner Mutter eine gute Traditionelle Gans :p Ist einfach zu lecker um drauf zu verzichten!

Allerdings ist es auch gut möglich das ich bis dahin in einer Beziehung bin und mit IHR irgendwas gemeinsam unternehme.

Aber egal was kommt es wird gemütlich :D
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #5
Weihnachtsbaum, Flasche Scotch, Zigarre und dann ein bißchen am Flugzeug schrauben in der Garage !
 
G

Gast

Gast
  • #8
Die Frage müsste eigentlich lauten, wie gestaltet "X-Mas" dich?
 
Beiträge
624
  • #11
Ich sehe meinen Garten leuchten............... :) :)
Und Feuerzangenbowle auf mich zukommen.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Zitat von Yvette:
Welchen empfiehlst du denn eigentlich, hast du nen Tipp?

Es gibt einen kleinen Markt in den Französischen Alpen. Ein Stand dort verkauft sehr kunst- und geschmackvoll gefertigten Fensterschmuck aus Glas. Den werden wir besuchen. Ansonsten freue ich mich auf ein paar ruhige Tage in den Bergen, mit viel Schnee, Wintersport und gutem Essen.
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #14
Ich werde auch einige Weihnachtsmärkte besuchen, mal mit Freundinnen, mit Freund und mit Familie.
Einen ganzer Tag ist schon geplant mit einer Freundin mit dem Zug nach Steyr ( Oberösterreich) zu fahren und dort zu verbringen

Der heilige Abend wird bei meiner Schwester gefeiert mit kleinem Christbäumchen und Raclette und als Nachspeise Kekse :)

Mein Freund hat den 24. und 25.12. frei bekommen und fährt zu seiner Tochter.

Die Adventzeit mag ich recht gerne und ich mags gerne kalt...Rausgehen mit Schal, Haube und Handschuhen, Maroni essen - das gefällt mir sehr gut.

Geschenke gibt's eher nur Kleinigkeiten, das ist mir nicht wirklich wichtig. Gemütlich zusammen sitzen und plaudern, gerne auch im Kaffeehaus Punsch trinken, Kerzenschein - das hat was.

Ich freu mich drauf.
 
M

Marlene

Gast
  • #15
Eli - da entsteht in mir gerade ein liebliches Bild: wie Du vor dem Garderobenspiegel stehst und die Bänder Deiner Haube unterm Kinn zusammenbindest.:)
Was ist denn eine neuzeitliche Haube?
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.287
  • #16
Ich sehe schon, wenn ich mich letztens in der Profilberatung empört habe, dass jemand kein Dehnungs-E kennt, war das übertrieben. Was spricht dagegen nachzuschauen, was man in Wien eine Haube nennt?
Oder, natürlich, ich kapier's wieder mal nicht, Du weißt das und machst Dir einen Jux.
 
M

Marlene

Gast
  • #17
Der Begriff "Haube" kann eben inspirierend wirken, in dem Sinn:

Mit einem Häubchen ist es anders ganz,
Es trotzt den Flitter- und den andern Wochen;
Du brauchst gar nicht zu fürchten, daß Dir raube
Der Bräutigam, auch wie den Kranz, die Haube. :)

Eine Haube ist eben mehr als nur eine Mütze, Kappe usw. Aber, ok, ist zu weitschweifend oder zu banal, die "neuzeitliche Haube" ist ausgestorben.
 
Beiträge
624
  • #18
Es soll hier aber Haubentaucher geben.
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #19
Also liebe Marlene : Meine "Haube" hab kein Bändchen um den Hals :)

Na ja vielleicht sagt ihr ja Mütze dazu, es ist halt eine Kopfbedeckung aus Wolle gestrickt oder gehäkelt...Wir sagen meistens Haube dazu.

Kappen habe ich auch, meist aus Stoff und eben n i c h t aus Wolle. Eher eleganter :) so glaube ich halt.

Auch habe ich eine Haube in weiß aus Stoff - ist so eine Mittelalterding zum passenden Rock, Gilet und Bluse.

ABER : nach Hauben tauchen tue ich noch nicht, kommt vielleicht noch ????
 

Yin

User
Beiträge
531
  • #20
Ich habe dieses Jahr seit Jaaahren mal wieder Lust auf Weihnachten.

Früher waren Weihnachtsmärkte, ein Adventskranz und ein Tannenbaum für mich selbstverständlich.
Dann.... jahrelang nicht.

Dieses Jahr scheint die Weihnachtszeit wieder schön zu werden.

Mal sehen, was es so bringt.
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #21
Zitat von Yin:
Ich habe dieses Jahr seit Jaaahren mal wieder Lust auf Weihnachten.

Früher waren Weihnachtsmärkte, ein Adventskranz und ein Tannenbaum für mich selbstverständlich.
Dann.... jahrelang nicht.

Dieses Jahr scheint die Weihnachtszeit wieder schön zu werden.

Mal sehen, was es so bringt.

Verrätst du uns, warum es in diesem Jahr wieder schön zu werden scheint?!
 
G

Gast

Gast
  • #22
Ich freu mich so auf Weihnachten..es KANN nur genial werden!! Hab mich schon lange nicht mehr so darauf gefreut...Ich glaube, es wird einfach alles geben, was richtig weihnachtlich ist :)
 

Yin

User
Beiträge
531
  • #23
Zitat von Yvette:
Verrätst du uns, warum es in diesem Jahr wieder schön zu werden scheint?!
Ich habe Weihnachten seit der Trennung von meinem Mann einfach nicht mehr ertragen. Das scheint jetzt nachzulassen (nein, keine neue Liebe ;-) ) und ich ertrage die besinnliche Stimmung wieder (besser).
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #25
Zitat von Yin:
Ich habe Weihnachten seit der Trennung von meinem Mann einfach nicht mehr ertragen. Das scheint jetzt nachzulassen (nein, keine neue Liebe ;-) ) und ich ertrage die besinnliche Stimmung wieder (besser).

... Das versuche ich nachzuvollziehen. Ich verstehe das so, dass es eine Auszeit geben musste. Es gab Traditionen, die es dann nicht mehr gab. Nachdenken über das Neue und dann, wenn eine Entscheidung gefallen ist, proaktiv sozusagen, nochmal eine Neudefinition ... das alles kostet Kraft und ist schmerzhaft, so war es jedenfalls bei mir. Das Neue war auch nicht von Anfang an gut, sondern musste sich erst entwickeln. Seit drei Jahren fahre ich kurz nach X-Mas nun zum Wandern weg - auch über Silvester - und freue mich darüber, dass ich es mir gönnen darf.
 

Pujobba

User
Beiträge
87
  • #26
Weihnachten? Ich glaub ich geh gar nicht hin!

Im Ernst:
Mischpoke. An Heiligabend vier Generationen in einem Raum plus Weihnachtsbaum. Von acht bis vierundachtzig Jahren. Seit Jahrzehnten immer gleich. Erst gibts Kartoffelsalat mit Würstchen, dann Bescherung, dann edle Gesöffe. Seit wir soviele sind, wird unter den Erwachsenen gewichtelt, nur die Kinder kriegen von allen Geschenke und seit mein Vater tot ist, ist es auch immer schön harmonisch. Die ganze Familie kommt meist nur an Weihnachten aus allen Windrichtungen zusammen, deshalb wird es nie langweilig und einige Musiker sind auch dabei. Ich freue mich immer drauf.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

koerschgen

User
Beiträge
597
  • #27
Bei mir sind es dieses Jahr drei Generationen, wobei diese zu meinem engsten Bekanntenkreis gehoeren. Am heiligen Abend in die Kirche, ueber die Feiertage gutes Essen und gute Getraenke, in den Geburtstag hineinfeiern, ein bisschen Sight-Seeing, etc.

Naechstes Jahr bin ich wahrscheinlich auf Reisen, da es dann ein runder Geburtstag wird. Den letzten Geburtstag dieser Art habe ich in Westaustralien am Strand verbracht und mir damals gedacht, den kommenden, runden Geburtstag wieder dort zu verbringen. Mal schauen...Weihnachten in Australien, am Strand...
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #28
Yvette super Idee von dir...wo fährst du zum Wandern hin ?
lg Eli
 

Pujobba

User
Beiträge
87
  • #29
Wandern ist toll!!

Bergwandern am 27.12. bei Karstadt auf der Rolltreppe mt anschließendem Geschenkeumtausch!!
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #30
Ich glaube Yvette meint ein andere Art des Wanderns :)