Beiträge
9
Likes
0
  • #16
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Sehr interessante Beiträge zu diesem Thema. Ich war auch ganz verkrampft, weil ich unbedingt jemanden haben wollte. Mittlerweile -nach mehr als 12 dates (der 13. soll angeblich der Richtige sein !!??)- hat sich das gelegt. Es ist eher selten, dass ich nicht ein zweites oder drittes Treffen hatte, dann aber meistens als Grund für die "Trennung" eine andere Frau vorgeschoben wurde, sicherlich auch, weil ich noch nicht geschieden bin- dieses berühmt berüchtigte "getrennt lebend" stört die Männer. Aber ich bin jetzt nicht mehr so enttäuscht, wie bei den ersten Malen, aber auch nicht gleich Feuer und Flamme für jeden Neuen. Frau lernt das mit der Zeit. Finde nur die Art und Weise der Absagen der Männer "sei nicht traurig......" ziemlich überheblich. Es stimmt, dass wir dieses PS nur als ein Angebot annehmen sollten und trotzdem mit offenen Augen durch die Welt schlendern sollten, nicht im Zimmer rumsitzen und warten, dass uns jemand ein Lächeln schickt. Dieses Lächeln gibt es auch in freier Wildbahn!
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #17
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von Resi:
Es stimmt, dass wir dieses PS nur als ein Angebot annehmen sollten und trotzdem mit offenen Augen durch die Welt schlendern sollten, nicht im Zimmer rumsitzen und warten, dass uns jemand ein Lächeln schickt. Dieses Lächeln gibt es auch in freier Wildbahn!
Hallo, Resi,

genau das ist es. Klasse formuliert.
 
Beiträge
260
Likes
1
  • #18
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von Resi:
Finde nur die Art und Weise der Absagen der Männer "sei nicht traurig......" ziemlich überheblich.
Was ist denn daran überheblich? Ich finde das sogar sehr sensibel. Wenn ein Mann eine Frau einfach wegklickt, dann wird hier rumkrakelt, was für Grobiane die Männer doch sind. Dann ist mal einer so offen und ehrlich und formuliert eine Absage, dann ist es überheblich.

Manchmal muss man wirklich denken, als Mann kannst Du machen was Du willst, Richtig wird es sowieso nicht sein.

Tschuldigung, der musste jetzt mal sein, aber ich habe langsam den Eindruck, dass es hier nur noch frustierte Frauen gibt!
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #19
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Eine Absage zeigt für mich Klasse und wenn dann noch ein persönlicher Satz dazu geschrieben wird, ist es doch nur ehrlich und Mann/Frau weiss woran man ist.
Somit erledigt sich das Warten und auch die Frage nach dem WARUM, die sich eh in den häufigsten Fällen nicht beantworten lässt.
Totale Ignoranz ist das, was ich nicht mag.
Von daher ist eine Absage für mich mehr als in Ordnung.
That´s life!
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #20
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

wie schön, dass ich damit nicht alleine bin... ;-)
 
Beiträge
654
Likes
2
  • #22
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von emilia74:
Und ich bin sicher, jeder, egal ob mit 30 oder 60 kann jemanden finden. Wahrscheinlich braucht man eben einfach einen langen Atem.
Emilia
Na, nun sind ein paar Tage vergangen, 'long time no hear' - ist deine Haltung denn jetzt lockerer geworden?
Ich wünsche es dir sehr. Ist eben nicht immer leicht die Balance zu finden. Und auch die schönen Gefühle sind nicht immer bequem (übernächtigt wegen zu viel Mails, oder wegen Schmetterlingsgefühlen unkonzentriert). Und trotzdem, wenn sie mal da sind, fühlt es sich einfach unglaublich schön an.
 
Beiträge
71
Likes
0
  • #23
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von No_Kitty:
Na, nun sind ein paar Tage vergangen, 'long time no hear' - ist deine Haltung denn jetzt lockerer geworden?
Ich wünsche es dir sehr. Ist eben nicht immer leicht die Balance zu finden. Und auch die schönen Gefühle sind nicht immer bequem (übernächtigt wegen zu viel Mails, oder wegen Schmetterlingsgefühlen unkonzentriert). Und trotzdem, wenn sie mal da sind, fühlt es sich einfach unglaublich schön an.
Hallo No_Kitty,

danke der Nachfrage! Ich denke schon, dass ich jetzt etwas lockerer geworden bin..ich habe jetzt eher die Einstellung: Es ist wie bei der Wohnungssuche, es dauert einfach, bis man das Passende gefunden hat, und es ist sehr unwahrscheinlich, dass es auf Anhieb klappt.
Die Gefahr, mich in etwas hineinzusteigern, ist im Moment allerdings auch eher nicht gegeben, weil meine derzeitigen Kontakte zwar ganz interessant sind, ich aber nicht glaube, dass da tatsächlich was draus wird.
Außerdem habe ich jetzt auch festgestellt, dass sich die "Anfragen" nach einiger Zeit doch ziemlich in Grenzen halten und man selbst aktiv werden muss, damit etwas passiert. Ein bisschen mühsam. Aber ich werde es einfach mal noch eine Weile machen.

Allen anderen Suchenden weiterhin alles Gute!
Emilia
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #24
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von emilia74:
Außerdem habe ich jetzt auch festgestellt, dass sich die "Anfragen" nach einiger Zeit doch ziemlich in Grenzen halten und man selbst aktiv werden muss, damit etwas passiert. Ein bisschen mühsam. Aber ich werde es einfach mal noch eine Weile machen.
Hallo, Emilia,

oh ja, bitte selber aktiv werden. Wenn du nur wartest, wirst du oft auch von Männern angeschrieben, die so gar nicht deinen Vorstellungen entsprechen.

Wenn du selber aktiv wirst, kannst du filtern, selektieren, auswählen. Und ich garantiere dir, dass ein Großteil der Männer sich geschmeichelt fühlt, wenn es von einer Frau angeschrieben oder kontaktet wird.

Ja, es ist mühsam. Aber das erwarten die Frauen ja auch von den Männern hier, oder ;-))
 
Beiträge
71
Likes
0
  • #25
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von Benutzer:
Hallo, Emilia,

oh ja, bitte selber aktiv werden. Wenn du nur wartest, wirst du oft auch von Männern angeschrieben, die so gar nicht deinen Vorstellungen entsprechen.

Wenn du selber aktiv wirst, kannst du filtern, selektieren, auswählen. Und ich garantiere dir, dass ein Großteil der Männer sich geschmeichelt fühlt, wenn es von einer Frau angeschrieben oder kontaktet wird.

Ja, es ist mühsam. Aber das erwarten die Frauen ja auch von den Männern hier, oder ;-))
Hallo Benutzer,

ja, das sage ich mir eben auch! Und wenn ich schon hier angemeldet bin, dann will ich nicht nur "abwarten und Tee trinken". Von nichts kommt (meistens) nichts.
LG
Emilia
 
Beiträge
654
Likes
2
  • #26
AW: Wie kann ich die Partnersuche lockerer angehen?

Zitat von emilia74:
Hallo Benutzer,

ja, das sage ich mir eben auch! Und wenn ich schon hier angemeldet bin, dann will ich nicht nur "abwarten und Tee trinken". Von nichts kommt (meistens) nichts.
LG
Emilia
Prima, Emilia,
das klingt schon viel lockerer und aktiver. Du kannst ja auch nicht im Kasino gewinnen, wenn du nicht hinein gehst und spielst.
Viel Gelassenheit und Spass