Beiträge
323
Likes
10
  • #31
Bei mir (49) hatten sich in den ersten Wochen einige Frauen gemeldet und angeschrieben hatte ich auch. Bei meiner 2. Nachricht, an ein und die selbe Interessentin, bot ich eine weitere Kommunikation über Whatsapp an und schickte meine Handynummer mit (wenn das Profil und der Erstkontakt passte). Das Schreiben hierüber vereinfacht das "Kennenlernen" enorm und ich kann es Männlein wie Weiblein nur wärmstens empfehlen.
So kam es bei mir zu einem wirklich phänomenalen Chat mit einer Frau. Wir schrieben eifrig und schickten uns weitere Bilder. Ich hätte nie geglaubt, dass man sich online ineinander verlieben könnte, aber es ist tatsächlich passiert. Wir fielen uns beim ersten Treffen direkt in die Arme und waren sofort auch im wahren Leben ein Paar. Es war Liebe auf den ersten Chat ;-)
Wenn die Kommunikation gut verläuft und man das Gefühl hat, die/der Richtige erwischt zu haben, dann bitte so schnell wie möglich ein Treffen verabreden. Sollte jedoch irgendetwas gefühlsmäßig nicht stimmen, lasst es bleiben - aber teilt es bitte mit! Ein paar Tage chatten und man weiß doch eigentlich, ob die-/derjenige Deinen Vorstellungen entspricht.
LG
Ja, da bin ich deiner Meinung. Hatte aber anfangs auch Schwierigkeiten, gleich zu teln. etc.
 
Beiträge
79
Likes
11
  • #32
Zitat von miriam84:
Hi leute ich habe immer das Problem, dass wenn ich einen Mann kennenlerne, er sich gleich mit mir treffen will. Die sind überhaupt nicht geduldig habe ich manchmal das Gefühl. Er weiss NICHTS über mich aber will einen Cafe trinken mit mir, gehts noch? Daher meine Frage: wann trefft ihr euch mit einem mann? wieviele Telefonate oder sms /Emails liegen dazwischen?
Beispiel von mir: der Mann, der mich gerade interessiert, teilt einen ganz wesentlichen Wert und eine ganz bestimmte Lebensphilosophie mit mir. Buddhismus und Theorie und Praxis von Meditation. Ich war sehr ungeduldig ihn zu treffen, weil er auch schon sehr lange praktiziert. Ich war sehr neugierig auf ihn als Menschen, sein Wissen, seine Erfahrungen, seine Ansichten, sein Alles. Dass er mir dann auch noch von der Ausstrahlung und vom Aussehen her gefällt, ist natürlich toll. War aber ausnahmsweise kein Kriterium zum Treffen, wohl aber eins vielleicht zum "ihn funkelnd Anstrahlen". Keine Ahnung.

Wir haben uns nach ein paar Tagen und Telefoniern getroffen oder so.

Es kommt sehr auf die Gemeinsamkeiten an.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
12.342
Likes
6.502
  • #33
Lol. Morgen Date und heut wächst mir ein HHV an der Lippe. Life ain't easy.
 
Beiträge
79
Likes
11
  • #37
In dem Artikel, den du mir empfohlen hast, wurde auch angemerkt, dass der Mensch von heute schon fast Angst davor hat als "normal" zu gelten. Fand ich interessant. Dieses Einzigartigsein wird tatsächlich gehäuft heraus gestellt. Als eineiiger Zwilling ist man da gelackmeiert mit 100% gleichem Genom.