Beiträge
121
Likes
2
  • #16
ich möchte keinen Partner, der in einer WG lebt. Warum? Weil ich keine Lust habe, morgens am Bad anzustehen und wildfremden Menschen im Schlafanzug zu begegnen.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #17
wie beim Bart....

In einer WG zu wohnen ist ja nicht in Stein gemeißelt. Ich fände es schade, schon allein das Wohnen in einer WG als KO-Kriterium zu sehen, aber jemand der so streng urteilt, wäre für mich ohnehin keine geeignete Partnerin.
 
Beiträge
121
Likes
2
  • #18
keine Sorge, ich würde auch keinen wie Dich wollen :)
Denke auch, dass meine Zielgruppe schon lange aus dem WG Alter raus ist. Denn irgendwann wirds echt peinlich, wenn man immer noch wie ein Student haust. Ich kenne, davon abgesehen, auch wirklich niemanden, auch nicht im entfernten Bekanntenkreis, der in einer WG wohnt.
 
L

Löwefrau

  • #19
Liebe Claire...so kennen wir Dich wohl inzwischen ;-)
Erst mal draufhauen, ein neues NOGO aufzählen und Deine Ansprüche für alle gut sichtbar machen.
Die Frage war nicht: Was will Claire nicht?
sondern : wie wohnst Du?

Ich wohne zentrumsnahe in einer 80m drei Zimmer Wohung in einem Altbau.
Geöltes Parkett, Erkerzimmer, hohe Decken.

Eingerichtet mit normalen recht modernen Möblen, ein, zwei Stücke sind von Ikea dabei.
Eher schlicht und nicht vollgestellt.
Ich fühle mich einfach nur sauwohl in meiner Wohnung und nehme deshalb auch eine Zuganreise von 1h zu meiner Arbeit.
Die Idee mit der Frage in dem Test finde ich nicht so gut, da sie - wie wir ja sehen - gleich ein weiteres Kriterium des Selektion bietet.
Manchmal ist die Wohnsituation ja auch noch nicht geklärt oder optimal. Da anzusetzen und die Möglichkeit zu geben, noch mehr raus zu sortieren....besser wäre, vielleicht die Frage:
"Unabhängig wie sie jetzt wohnen, welches Haus ist Ihr Traumhaus?" offen zu legen.

Dann kann sich der möglich e Partner ein Bild machen, ob man vielleicht sogar gemeinsam am neuen zuhause arbeitet.
 
Beiträge
202
Likes
0
  • #20
ich wohne mittlerweile zentral in einer 74m2-wohnung mit meinen 2 kindern, eigentum, dachgeschoss, ein zimmer für jeden, ich bin soo froh darauf, dass ich wieder mein eigenes zimmer habe, wie ich's mag eingerichtet, würde sagen, bohème/feminin eingerichtet, es tut so gut, bei sich zuhause zu sein! sehr sonnig, alles, um glücklich zu sein..würde mich freuen, nette herren da einzuladen, meine wohnung herzeigen..nur durch PS ist mir noch kein kontakt so weit gegangen..
w/45