flowerrain

User
Beiträge
1
  • #1

Wieso besucht kaum jemand mein Profil?

Ich habe kaum Profilbesucher. Ca. 2 Besucher/ Woche. Obwohl mein Profilfoto nicht ganz unansehnlich ist. Ich verstehe es nicht...
 
  • Like
Reactions: Yuehan and LondonEye

Marlus

User
Beiträge
19
  • #2
Möglicherweise siehst du die Profilbesuche nur nicht. Es gibt in den Profileinstellungen die Option seine Profilbesuche "zu verbergen". Viele PS User scheinen dies zu nutzen um sich ganz in Ruhe in den Profilen umschauen zu können.
 
  • Like
Reactions: LondonEye

JoeKnows

User
Beiträge
1.684
  • #3
Ich habe kaum Profilbesucher. Ca. 2 Besucher/ Woche. Obwohl mein Profilfoto nicht ganz unansehnlich ist. Ich verstehe es nicht...
Da Parship kein "Matching" über gegenseitige Likes hat oder sowas wie ein "Dating-Roulette" gibt es bei Parship generell weniger Profilbesucher als auf manchen anderen Plattformen. Ich habe z.B. bei LS24 50-mal mehr Profilbesucher als bei Parship - aber am Ende auch nicht mehr Kontakte oder Dates.

Stell dein Profil in die Profilberatung. Es gibt hier jede Menge Anfragen wie deine - und am Ende stellt sich heraus, dass die Frauen zielsicher das ungeeignetste Foto als Profilfoto gewählt haben.
 
  • Like
Reactions: Gamsy

Yuehan

User
Beiträge
32
  • #4
Ich habe kaum Profilbesucher. Ca. 2 Besucher/ Woche. Obwohl mein Profilfoto nicht ganz unansehnlich ist. Ich verstehe es nicht...
Da darf ich Dich beruhigen..
Ich, männlich 64 Jahre und sportlich suche.. seit 2019 Ende auf acht..! Dating Portalen eine .. normale Frau.
Mein letztes Date war vor zwei Jahren.
Gebe ich jemanden hier ein nettes Lob oder freundliches Anschreiben, Zack ! weg bin ich for ever.
Habe mein Profil und Bilder von PS mehrfach checken lassen.
Wer nicht will, der hat schon mal. Ich hab mich breitschlagen lassen und bin im dritten.. Jahr.
Ich suche ohne .. Ansprüche jetzt schon EU weit.
Allerdings und jetzt wird’s weh tun.. Deutsche Frauen haben die höchsten Ansprüche an den Partner.. weltweit.

Woher das wohl kommen mag..?
Ich wäre sehr froh wenn ich mich hier endlich.. abmelden könnte und jemand nettes.. ohne Ansprüche zu finden.
Von wegen jeder Topf findet seinen Deckel, das kann wegen der maßlosen hohen Ansprüche gar nicht erst funktionieren.

Ich empfehle jedem das Buch von Meike Stoverock März, 2021 zu lesen:

Warum viele Männer keine Partnerin mehr finden werden, Female Choice.

Das, hat mir die Augen geöffnet.
Es gibt tausende Männer die sehr gerne eine Partnerin finden würden aber leider an den hohen.. Ansprüchen scheitern die an uns gestellt werden.
Dating mit Niveau .. ist wenn ich ohne Vorwarnung nach einer netten Mail oder Kompliment weggedrückt werde..
Das zeigt.. das Niveau unser Gesellschaft die auch hier im Querschnitt .. vertreten ist..
 
  • Like
Reactions: luna91

Rise&Shine

User
Beiträge
4.635
  • #5
Deutsche Frauen haben die höchsten Ansprüche an den Partner.. weltweit.
Wahrscheinlich weil Materialismus deutsche Frauen nicht mehr antreibt oder wichtig ist, wenn sie selbst ihr Geld verdienen.

Es gibt tausende Männer die sehr gerne eine Partnerin finden würden aber leider an den hohen.. Ansprüchen scheitern die an uns gestellt werden.
In der Tat: Ehrlichkeit, Treue, Kommunikationsfähigkeit (rhetorisch wie emotional), auf seine Gesundheit und Beweglichkeit achtend (in jüngeren Generationen auch eine gewisse Sportlichkeit), eigene Interessen haben und auch Neugierde für neue Interessen haben, keine Putzfrau oder Köchin suchen, im Haushalt und Garten helfen oder gar alleine tätig werden, auch mal alleine etwas unternehmen können und keine Betreuerin suchen, Nähe suchen und zulassen, nicht mit der eigenen Meinung bevormunden wollen, Harmonie schätzen, aber Diskussionen nicht aus dem Weg gehen…

Natürlich ist das generations- und erziehungsabhängig und davon, wie beziehungsbereit beide Partner sind.

Aber in einigen Generationen ist das Weltbild der Männer von „wie Frauen als Partnerin zu sein haben“, der Realität nicht hinterhergekommen und bedarf noch der Aufholung.

In jüngeren Generationen (Mitte 20/30) stellt sich das oben alles gar nicht mehr.

Insofern kommt es auf Deine Erwartungshaltung und Dein Weltbild an und was Du suchst. Denn dann fischst Du wahrscheinlich im falschen Becken.

Was ich hier so lese und in der Außenwelt erlebe, sind Frauen über 50 (wahrscheinlich Deine Zielgruppe) und auch die Mitte 60 bis zu 70 mittlerweile flotter drauf und eigenständiger und ja, stellen Ansprüche. Letzteres ist ja für jeden legitim. Männer wie Frauen.

Aber ich sehe auch, dass für denjenigen, der sein Weltbild nicht weiterentwickelt hat, die Auswahl dünner wird.

Umgekehrt gilt das leider auch für diese Frauen: die Männer ihrer Altersklasse kämpfen noch damit, sich damit (der Änderung der Frauen- und Männerrolle) zurecht zu finden und von jüngeren Männern werden sie seltener beachtet.

Doppeltes Paradoxum für Frauen ab 50: Restriktionen durch Alter und Änderung der Rolle der Frau (und in das alte Rollenbild wollen sie nicht zurück), der Änderung der Rolle des Mannes, kommt letzterer (ab 50) meist nicht so gut hinterher.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maritta, Deleted member 16046, himbeermond und 2 Andere

Pit Brett

User
Beiträge
3.610
  • #6
@Rise&Shine: Gut beschrieben. Aber empathielos wie ich bin halte ich dagegen: wer seit Dezember 2019 hier nur herumnörgelt, europaweit auf acht Portalen sucht und immer noch glaubt, es liege am Profil oder den Fotos & nicht an ihm selbst, der hat kein gesellschaftliches, sondern ein individuelles Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Christian86, SinginSister, Deleted member 28021 und 3 Andere

Yuehan

User
Beiträge
32
  • #7
@Rise&Shine: Gut beschrieben. Aber empathielos wie ich bin halte ich dagegen: wer seit Dezember 2019 hier nur herumnörgelt, europaweit auf acht Portalen sucht und immer noch glaubt, es liege am Profil oder den Fotos & nicht an ihm selbst, der hat kein gesellschaftliches, sondern ein individuelles Problem.
Ich habe kein individuelles Problem, das verbitte ich mir!
Solange Frauen mir schreiben: Du alter Mann, Du Pflegefall, such Dir doch eine Philippinin.. haben die Frauen das Problem und nicht ich!
 

Yuehan

User
Beiträge
32
  • #8
Wahrscheinlich weil Materialismus deutsche Frauen nicht mehr antreibt oder wichtig ist, wenn sie selbst ihr Geld verdienen.


In der Tat: Ehrlichkeit, Treue, Kommunikationsfähigkeit (rhetorisch wie emotional), auf seine Gesundheit und Beweglichkeit achtend (in jüngeren Generationen auch eine gewisse Sportlichkeit), eigene Interessen haben und auch Neugierde für neue Interessen haben, keine Putzfrau oder Köchin suchen, im Haushalt und Garten helfen oder gar alleine tätig werden, auch mal alleine etwas unternehmen können und keine Betreuerin suchen, Nähe suchen und zulassen, nicht mit der eigenen Meinung bevormunden wollen, Harmonie schätzen, aber Diskussionen nicht aus dem Weg gehen…

Natürlich ist das generations- und erziehungsabhängig und davon, wie beziehungsbereit beide Partner sind.

Aber in einigen Generationen ist das Weltbild der Männer von „wie Frauen als Partnerin zu sein haben“, der Realität nicht hinterhergekommen und bedarf noch der Aufholung.

In jüngeren Generationen (Mitte 20/30) stellt sich das oben alles gar nicht mehr.

Insofern kommt es auf Deine Erwartungshaltung und Dein Weltbild an und was Du suchst. Denn dann fischst Du wahrscheinlich im falschen Becken.

Was ich hier so lese und in der Außenwelt erlebe, sind Frauen über 50 (wahrscheinlich Deine Zielgruppe) und auch die Mitte 60 bis zu 70 mittlerweile flotter drauf und eigenständiger und ja, stellen Ansprüche. Letzteres ist ja für jeden legitim. Männer wie Frauen.

Aber ich sehe auch, dass für denjenigen, der sein Weltbild nicht weiterentwickelt hat, die Auswahl dünner wird.

Umgekehrt gilt das leider auch für diese Frauen: die Männer ihrer Altersklasse kämpfen noch damit, sich damit (der Änderung der Frauen- und Männerrolle) zurecht zu finden und von jüngeren Männern werden sie seltener beachtet.

Doppeltes Paradoxum für Frauen ab 50: Restriktionen durch Alter und Änderung der Rolle der Frau (und in das alte Rollenbild wollen sie nicht zurück), der Änderung der Rolle des Mannes, kommt letzterer (ab 50) meist nicht so gut hinterher.
Ich habe mein Weltbild entwickelt und fische auch nicht im falschen Becken! Ich suche auch nur.. Frauen von 55 bis 65 da ich sonst keine andere Chance habe, ist das so schwer zu verstehen? Ich habe auch keine falschen Vorstellungen sondern habe meine Erfahrung von drei Jahren mit 300 Absagen geschildert, sonst nichts.
Das hohe Anspruchsverhalten ist leider sehr verbreitet. Ich habe keine hohen Ansprüche und lasse mir hier nichts in die Schuhe schieben.
Dass mich Frauen ab 75 Jahren anschreiben finde ich widerlich.
Mehrfach habe ich hier Mitglieder angeschrieben nach welchem Typ Mann sie denn suchen..
Geschäftsführer, Unternehmer etc.
Soll ich Dir das noch deutlicher erklären..?
Selber aber haben Frauen leider wenig zu bieten, Hauptsache fordern.
Dafür bekomme ich jetzt wieder einen Shitstorm für meine Erfahrungen auf nur acht Portalen.
Ich kenne Männer die suchen auf 15.. Portalen eine normale … Frau.
Wer hat jetzt nun die Schuld?
Männer die sich ehrlich und aufrichtig bemühen oder Frauen die sich ständig die Rosinen, Geld herauspicken ONS ablehnen und sie trotzdem.. mitnehmen.
 

BellaDonna

User
Beiträge
1.210
  • #9
Es ist für Dich also normal, dass du eine neun Jahre jüngere Frau anschreibst - also nicht ganz zehn Jahre älter als sie bist, aber wenn eine Frau das bei dir tut ist das widerlich.
Das ist eine seltsame Einstellung.
Ich bin 55 Jahre und würde einen zehn Jahre älteren Mann nicht wollen. Auch ok?
 
  • Like
Reactions: Maritta, Lara1976, Cosy und ein anderer User

Yuehan

User
Beiträge
32
  • #12
Ich lasse mir von Dir nichts unterstellen und mich hier beleidigen. Ich erzähle Fakten und sonst nichts..! Wenn Du damit ein Problem hast, warum bist Du eigentlich hier..
 

Yuehan

User
Beiträge
32
  • #13
Es ist für Dich also normal, dass du eine neun Jahre jüngere Frau anschreibst - also nicht ganz zehn Jahre älter als sie bist, aber wenn eine Frau das bei dir tut ist das widerlich.
Das ist eine seltsame Einstellung.
Ich bin 55 Jahre und würde einen zehn Jahre älteren Mann nicht wollen. Auch ok?
Ich habe erwähnt dass ich ab 55 Jahren suche und nicht nur 55 Jahre, verstanden? Ich habe versucht .. Dir zu erklären dass mich Frauen anschreiben die meine Mutter sein könnten..
 
D

Deleted member 26596

Gast
  • #15
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Olive2009, SinginSister and Deleted member 28021

Erin

User
Beiträge
2.620
  • #18
Ich lasse mir von Dir nichts unterstellen und mich hier beleidigen. Ich erzähle Fakten und sonst nichts..! Wenn Du damit ein Problem hast, warum bist Du eigentlich hier..
falls das auf mich bezogen war, dann habe ich nirgendwo geschrieben, dass du keine Fakten schreibst. Das einzige was mir aufstösst und weshalb ich dich wegklicken würde, ist deine Aussage, dass du Frauen ab 75 die dich anschreiben widerlich findest. Ich finde es auch nicht toll, wenn mich 15 Jahre ältere Menschen anschreiben, aber widerlich ist das nicht und auch die kriegen vor mir eine Antwort.
 
D

Deleted member 16046

Gast
  • #19
Wahrscheinlich weil Materialismus deutsche Frauen nicht mehr antreibt oder wichtig ist, wenn sie selbst ihr Geld verdienen.
Nein, das glaube ich nicht. Ich kann auch die Erfahrung von @Yuehan nicht teilen, dass deutsche Frauen die höchsten Ansprüche haben. Es ist so, wie Dein weiterer Beitrag es beschreibt:
auch mal alleine etwas unternehmen können und keine Betreuerin suchen, Nähe suchen und zulassen, nicht mit der eigenen Meinung bevormunden wollen, Harmonie schätzen, aber Diskussionen nicht aus dem Weg gehen…
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine
D

Deleted member 16046

Gast
  • #20
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 16046

Gast
  • #21
Ich empfehle jedem das Buch von Meike Stoverock März, 2021 zu lesen:

Warum viele Männer keine Partnerin mehr finden werden, Female Choice.
Ich habe den Artikel dazu gelesen. Die These, dass Frauen ihre Partner aussuchen, habe ich schon verschiedentlich gelesen, sie leuchtet mir nur nicht ein. Auswahl hat nur derjenige, der auf ein Überangebot stößt. Das kann bei Frauen schon deshalb nicht der Fall sein, weil es etwas mehr Frauen als Männer gibt. Dagegen spricht auch meine persönliche Erfahrung. Das Interesse einiger Frauen an mir konnte ich nicht erwidern. Schlussendlich spricht gegen diese These auch die durchschnittliche Attraktivität von Frauen, die sich sicher nicht von der durchschnittlichen Attraktivität der Männer unterscheidet.
Ansonsten teile ich die Auffassung von Stoverock auch nicht. Da ist viel ideologisches Wunschdenken dabei um die Frau zu überhöhen.
 

Yuehan

User
Beiträge
32
  • #25
Ich habe den Artikel dazu gelesen. Die These, dass Frauen ihre Partner aussuchen, habe ich schon verschiedentlich gelesen, sie leuchtet mir nur nicht ein. Auswahl hat nur derjenige, der auf ein Überangebot stößt. Das kann bei Frauen schon deshalb nicht der Fall sein, weil es etwas mehr Frauen als Männer gibt. Dagegen spricht auch meine persönliche Erfahrung. Das Interesse einiger Frauen an mir konnte ich nicht erwidern. Schlussendlich spricht gegen diese These auch die durchschnittliche Attraktivität von Frauen, die sich sicher nicht von der durchschnittlichen Attraktivität der Männer unterscheidet.
Ansonsten teile ich die Auffassung von Stoverock auch nicht. Da ist viel ideologisches Wunschdenken dabei um die Frau zu überhöhen.
Es gibt deswegen für Frauen eine größere Auswahl an Partnern weil sie sich um die Partnersuche erst gar nicht erst bemühen müssen, einverstanden?
Zum Frühstück haben partnersuchende Frauen sofern sie es mit einer Partnersuche erst überhaupt ernst meinen das Handy voll mit Anfragen von Männern, stimmt’s? Es ist wie in der Natur, viele Männer die sehr gerne eine Partnerin finden möchten gehen leider .. leer aus.

Deswegen erwähnte ich das Buch:
Warum viele Männer keine Partnerin mehr finden werden..
von Meike Stoverock.

Beleidigungen oder Unterstellungen melde ich umgehend den Support.
 

Erin

User
Beiträge
2.620
  • #26
Zum Frühstück haben partnersuchende Frauen sofern sie es mit einer Partnersuche erst überhaupt ernst meinen das Handy voll mit Anfragen von Männern, stimmt’s?
Nein und nochmals nein. Ich bin seit Jahren mehr oder weniger fleissig auf div. Plattformen. Weder morgens noch abends, weder bei Tin** noch bei PS hatte ich mein Handy voll mit Anfragen.

Beleidigungen oder Unterstellungen melde ich umgehend den Support.
dann melde dich doch auch gleich, weil du Anschreiben von Frauen ü75 widerlich findest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pit Brett

User
Beiträge
3.610
  • #29
Ich glaube inzwischen, Du bist wirklich ein Pflegefall. Vielleicht nicht körperlich, aber im Ernst, wie kommst Du auf den aberwitzigen Gedanken, irgendwo bei irgendwem Sympathien ernten können mit Deiner Art?
 
  • Like
Reactions: BellaDonna
D

Deleted member 16046

Gast
  • #30
Es gibt deswegen für Frauen eine größere Auswahl an Partnern weil sie sich um die Partnersuche erst gar nicht erst bemühen müssen, einverstanden?
Warum sollten Sie sich nicht bemühen müssen? Angeblich gibt es in unserer Altersgruppe mehr suchende Frauen als Männern auf den Datingportalen.
Zum Frühstück haben partnersuchende Frauen sofern sie es mit einer Partnersuche erst überhaupt ernst meinen das Handy voll mit Anfragen von Männern, stimmt’s?
Weiß ich nicht. Mag für die Altersgruppe bis 40 - 45 vielleicht zutreffen.
Beleidigungen oder Unterstellungen melde ich umgehend den Support.
Durch was fühlst Du Dich beleidigt?