Rose1988

User
Beiträge
2
  • #1

Wieso gibt es keine Männer mit Bindungs/-Familienwunsch mehr??

Ich bin jetzt 33,angefangen habe ich vor 2 Jahren mit dem online Dating. Mein Wunsch war einen Partner zu finden mit dem ich eine Familie gründen kann. Damals hatte ich schon Torschusspanik. In meinen 20ern hatte ich zwei lange Beziehungen, beide waren aber leider nicht meine Lebenspartner, außerdem fühlte ich mich einfach nicht bereit für eigene Kinder. Leider hab ich mir das online Dating einfacher vorgestellt. Nun 2 Jahre später habe ich alle Hoffnungen aufgegeben und nachdem ich nach 35 nicht mehr schwanger wereen möchte bin ich sehr enttäuscht und traurig dass mein Leben nun so verlaufen ist. Ich habe alles probiert. Habe unzählige Männer angeschrieben, oft kommt nicht mal eine Antwort. Meist nach ein paar Antworten plötzlich Funkstille. Mit der Handvoll Männer mit denen ich real life dates hatte hat es einfach nicht gepasst, meist von seiner Seite, manchmal auch von meiner Seite. Ich stelle mir vor, dass ein Mann sich in der Anfangsphase zumindest um eine Beziehung bemühen sollte, die Frau erobern sollte (natürlich nicht zu aufdringlich), aber wieso sind die Männer hier so anspruchsvoll und denken dass das umgekehrt sein soll? Das fühlt sich für mich einfach nicht richtig an. Sorry, wenn das jemand falsch versteht, natürlich bemühe ich mich auch um einen positiven Kontakt, aber die Dynamik in den meisten Kontakten ist einfach nur enttäuschend und beleidigend für mich, vor allem wenn man nach dem wirklich ernsten, festen, endgültigen Lebenspartner sucht. Viele Männer wollen das in Wirklichkeit gar nicht, auch wenn sie es in ihrem Profil angeben. Sobald es Richtung Beziehung geht werde ich a serviert und die Nächste angeschrieben, ist ja auch wirklich einfach hier, man ist ja nur ein austauschbares Profil. Im echten Leben habe ich auch keine Möglichkeit jemanden kennen zu lernen, ich habe einen sehr kleinen Bekanntenkreis und arbeite im Home Office, besondere Hobbies wo ich hunderte Menschen kennen lernen kann habe ich auch nicht, außer Fitness Studio aber da trainiert ja auch jeder für sich. Wie auch immer. Natürlich kann man jetzt sagen : Frage mal dich selbst was mit dir nicht stimmt, dass du dir keinen Mann angeln kannst?? Und ja diese Frage stelle ich mir auch täglich, vor allem schmerzhaft wenn im Umfeld alle heiraten, Kinder bekommen, nur man selbst bleibt übrig und macht auf dem Weg auch noch lauter Scheiß Erfahrungen die einem das Herz brechen. Wie auch immer. Dies ist mein Post um euch Männern mal zu sagen : Danke für nichts. Ihr seid eine Bindungs ängstliche Generation von Männern, die keine Verantwortung für Frau und Kind mehr übernehmen möchte. Viel Spaß bei euren Ons, Affären, 'lockeren Geschichten' etc mit mir nicht mehr!!!!! Bye
 

hexe3

User
Beiträge
159
  • #2
Du sprichst mir aus dem Herzen. Genauso, wie du es beschreibst, sehe ich das auch.
Erklärung dafür hab ich leider keine.
Es ist sehr schade.
Alles Gute dir!
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.325
  • #3
Hrmpf. Das ist ein sehr kleines 33<Zeitfenster<35 zum sich binden, festlegen & Verantwortung übernehmen (Klartext: die Katze im Sack kaufen, denn Kennenlernen & Schwangerschaft müssen auch noch abgezogen werden). Über den Kopf und die Moral wird das nicht gehen, da muss sich schon einer blind verlieben. Extrem unwahrscheinlich, den hier zu finden.
 
  • Like
Reactions: pleasure, Vergnügt, Femail-Me und 4 Andere

lila_lila

User
Beiträge
557
  • #4
...ist ja auch wirklich einfach hier, man ist ja nur ein austauschbares Profil.
Das ist auch schon deine Antwort. Nicht nur hier, sondern auch bei Facebook, WA, Instagram und was weiss ich wie die alle heissen. Die Illusion des nächsten Klicks und "instant gratification". Schöne neue digitale Welt. Liegt auch nicht nur an Männern, Frauen haben diese Entwicklung genauso mitbeeinflusst.

Wenn dich der Kinderwunsch antreibt, hast du mal überlegt ein Kind für dich alleine zu bekommen und großzuziehen? Auch zu zweit mit Kind ist man eine Familie.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara

hexe3

User
Beiträge
159
  • #5
Hier wirst du den nicht finden. Die Männer hier schreiben ja schon mal prinzipiell nicht zurück. Da wirst bei finya oder c-date mehr Glück haben.
 

lila_lila

User
Beiträge
557
  • #6
Kann mir nur schwer vorstellen, dass bei c-date Männer registriert sind, die auf Familiengründung aus sind...
 

Rise&Shine

User
Beiträge
3.887
  • #8
nachdem ich nach 35 nicht mehr schwanger wereen möchte bin ich sehr enttäuscht und traurig dass mein Leben nun so verlaufen ist
Wenn Du Dich selbst so stark unter Druck setzt, strahlst Du das aus, Männer riechen das, das macht Dich unattraktiv für sie und weg sind sie.

Du kannst davon ausgehen, dass in einem Großteil der Fälle sie dann mit der nächsten Frau eine Familie gründen.

Insofern lasse ich die pauschale Aussage, dass sei eine „bindungsunwillige Generation“ von Männern nicht gelten.

Niemand (weder Frau noch Mann) will sich unter Druck setzen lassen. Bei all Deinen Wünschen, Träumen und Hoffnungen muss die Leichtigkeit des Kennenlernens und die spielerische Erforschung des Miteinanders erhalten bleiben, so dass man(n) eines Tages merkt: ich möchte nie mehr ohne sie sein.

Um jemanden an Dich zu binden, musst Du die Leine lang lassen, damit man sich freiwillig binden kann.

Jede Form von Druck - und sei es der unausgesprochene - erzeugt Gegendruck.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Megara, LenaamSee und 2 Andere

Rise&Shine

User
Beiträge
3.887
  • #9
bin ich sehr enttäuscht und traurig dass mein Leben nun so verlaufen ist
Und jetzt?
Kaufst Du Dir ein Haustier? 😉

Bitte schau mal auf Dich und was Dein Leben ausmacht. Was es lebenswert macht.

Du machst Dich mit Deiner Erwartung selbst unglücklich.

Wenn eine Tür auf geht, öffnet sich ein Fenster. Dann musst Du für die restlichen 50 Jahre andere Pläne machen oder Deine verfestigte Meinung (wo kommt die überhaupt her?!) mal überprüfen.
 
  • Like
Reactions: pleasure and Megara

liegestuhl

User
Beiträge
1.331
  • #13
Zur Ausgangsfrage des Threads: Weil es nicht kostengünstig und zu stressig ist, werte @Rose1988! Die Frau von heute möchte auch nicht mehr ihre eigentliche natürliche Rolle einnehmen. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

lila_lila

User
Beiträge
557
  • #18
Ich bin für die klassische Familienstruktur, wie sie früher war, werte @lila_lila! Für uns Kinder war es damals auch schöner. :cool:
Schwierig wird es dann, wenn Frau sich in Abhängigkeit vom Mann begibt und zb. häuslicher Gewalt ausgesetzt wird.

Oder einfach mal die Tatsache - dass viele Paare in diesem Konstrukt sich zu sehr auseinanderwentwickelten. Sie nur noch Heim und Kinder als Thema, er entwickelt sich beruflich weiter... Wie denkst du darüber?
 
  • Like
Reactions: Femail-Me

Mr. Hyde

User
Beiträge
801
  • #21
Eine Sache stimmt tatsächlich, in diese Welt möchte ich keine Kinder setzen. Ich möchte auch mit den meisten Menschen dadrin nix zu tun haben.

Wenn man aber doch das Glück hat dann jemanden kennen zu lernen, kann sich diese Sicht wieder um 100% ändern. Man darf nur nie aufgeben.
 
  • Like
Reactions: Julianna

Indigoblau

User
Beiträge
454
  • #26
Hallo @Rose1988,

es tut mir leid, dass du nun derart enttäuscht bist von der Partnersuche, dass du beschlossen hast, aufzugeben.
Es gibt auch heute weiterhin Männer, die sich eine Familie wünschen. Allerdings muss man sich dafür als Mann sehr sicher sein, dass man die richtige Partnerin gefunden hat. Wenn man eine Familie gründet, Kinder hat und die Beziehung nicht hält, hat man als Mann heute das Nachsehen. Man tritt monatlich einen großen Teil seines Einkommens als Kindesunterhalt ab und um regelmäßigen Kontakt zu den Kindern zu haben, benötigt man das Wohlwollen der Mutter.
Es ist also eine sehr unsichere Angelegenheit, besonders wenn man bedenkt, wie viele Familien heute auseinanderbrechen. Viele Männer kennen dies inzwischen aus ihrer eigenen Familie, von den eigenen Eltern.
Des weiteren gibt dein Text einige Hinweise zu deiner Einstellung
und deiner Erwartungshaltung gegenüber dem Mann, die die Suche leider nicht einfacher machen.
ZB.:
Ich habe alles probiert. Habe unzählige Männer angeschrieben, oft kommt nicht mal eine Antwort. Meist nach ein paar Antworten plötzlich Funkstille. Mit der Handvoll Männer mit denen ich real life dates hatte hat es einfach nicht gepasst, meist von seiner Seite, manchmal auch von meiner Seite. Ich stelle mir vor, dass ein Mann sich in der Anfangsphase zumindest um eine Beziehung bemühen sollte, die Frau erobern sollte (natürlich nicht zu aufdringlich), aber wieso sind die Männer hier so anspruchsvoll und denken dass das umgekehrt sein soll?
Dass auf Anschreiben kaum reagiert wird, solange man nicht aussieht wie Germany's Next Topmodel, gebildet ist wie ein Harvard-Professor oder reich ist wie Bill Gates, passiert sowohl Frauen als auch Männern. Das Online Dating ist nicht einfach, sondern mühsam, wie du bereits festgestellt hast.
Du stellst dir vor, dass der Mann sich um dich bemühen soll und findest es anspruchsvoll, wenn der Mann dasselbe von dir wünscht. So funktioniert es heute nicht mehr. Wenn du Interesse hast, musst du dich selbst bemühen. Wenn der Mann ebenfalls Interesse hat, wird auch er sich um dich bemühen. Wenn du tatsächlich eine ernsthafte Beziehung suchst, ist es mit zurücklehnen und sich umwerben lassen nicht getan.
Viele Männer wollen das in Wirklichkeit gar nicht, auch wenn sie es in ihrem Profil angeben. Sobald es Richtung Beziehung geht werde ich a serviert und die Nächste angeschrieben, ist ja auch wirklich einfach hier, man ist ja nur ein austauschbares Profil.
Viele Männer, die hier eine ernsthafte Beziehung suchen, wollen auch eine ernsthafte Beziehung. Vermutlich haben sie aber nach kurzer Zeit festgestellt, dass sie keine ernsthafte Beziehung mit dir wollen.
Dass man hier austauschbar ist, stimmt. Vor allem zu Beginn wird der Eindruck erweckt, dass man eine nahezu unbegrenzte Auswahl hat. Dementsprechend verhalten sich Viele dann auch.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg und hoffe, dass du deinen Partner findest!
 
  • Like
Reactions: Saucebox, "Freigeist", LenaamSee und 2 Andere

Tim820890

User
Beiträge
1
  • #27
Kann mir nur schwer vorstellen, dass bei c-date Männer registriert sind, die auf Familiengründung aus sind...
Du sprichst mir aus dem Herzen. Genauso, wie du es beschreibst, sehe ich das auch.
Erklärung dafür hab ich leider keine.
Es ist sehr schade.
Alles Gute dir!
Hallo @Rose1988,

es tut mir leid, dass du nun derart enttäuscht bist von der Partnersuche, dass du beschlossen hast, aufzugeben.
Es gibt auch heute weiterhin Männer, die sich eine Familie wünschen. Allerdings muss man sich dafür als Mann sehr sicher sein, dass man die richtige Partnerin gefunden hat. Wenn man eine Familie gründet, Kinder hat und die Beziehung nicht hält, hat man als Mann heute das Nachsehen. Man tritt monatlich einen großen Teil seines Einkommens als Kindesunterhalt ab und um regelmäßigen Kontakt zu den Kindern zu haben, benötigt man das Wohlwollen der Mutter.
Es ist also eine sehr unsichere Angelegenheit, besonders wenn man bedenkt, wie viele Familien heute auseinanderbrechen. Viele Männer kennen dies inzwischen aus ihrer eigenen Familie, von den eigenen Eltern.
Des weiteren gibt dein Text einige Hinweise zu deiner Einstellung
und deiner Erwartungshaltung gegenüber dem Mann, die die Suche leider nicht einfacher machen.
ZB.:

Dass auf Anschreiben kaum reagiert wird, solange man nicht aussieht wie Germany's Next Topmodel, gebildet ist wie ein Harvard-Professor oder reich ist wie Bill Gates, passiert sowohl Frauen als auch Männern. Das Online Dating ist nicht einfach, sondern mühsam, wie du bereits festgestellt hast.
Du stellst dir vor, dass der Mann sich um dich bemühen soll und findest es anspruchsvoll, wenn der Mann dasselbe von dir wünscht. So funktioniert es heute nicht mehr. Wenn du Interesse hast, musst du dich selbst bemühen. Wenn der Mann ebenfalls Interesse hat, wird auch er sich um dich bemühen. Wenn du tatsächlich eine ernsthafte Beziehung suchst, ist es mit zurücklehnen und sich umwerben lassen nicht getan.

Viele Männer, die hier eine ernsthafte Beziehung suchen, wollen auch eine ernsthafte Beziehung. Vermutlich haben sie aber nach kurzer Zeit festgestellt, dass sie keine ernsthafte Beziehung mit dir wollen.
Dass man hier austauschbar ist, stimmt. Vor allem zu Beginn wird der Eindruck erweckt, dass man eine nahezu unbegrenzte Auswahl hat. Dementsprechend verhalten sich Viele dann auch.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg und hoffe, dass du deinen Partner findest!
Du sagst es eben.
Ich bin M 24 Jahre jung und habe einige Frauen kennen gelernt, im Privaten und hier.
Ich möchte zum Beispiel Kinder haben wirklich gerne sogar. Fühle mich Persönlich bereit dafür.
Doch eben nicht um jeden Preis.
Meine Erfahrung hier bei Sparship ist diese, die meisten Frauen schreiben anfangs sehr fröhlich aufgeschlossen und neugierig.
Und irgendwann kommen gelangweilte kurze Wörter anhand denen man nicht mal mehr eine funktionierende Kommunikation aufrecht erhalten kann. Falls diese halt zurück schreiben. Allein da könnte man sich fragen, was diese an einem Menschenbild vertreten ?.
Was ein jeder wirklich begreifen muss ist eben dies. Jeder hat seine eigene Wahrnehmung, desswegen brauchen wir uns bei Ablehnung nicht zu verstecken oder den Schwanz einziehen.
Wer wirklich Kontakt zu dir möchte wird sich auch von selbst melden.
Ein anderes Problem ist die zu große Erwartungshaltung eines jeden.
Jeder hat die Vorstellung von der Traumfrau und den Traummann.
Das sind Hirn Gespenster. Die Perfekte Beziehung oder der Perfekte Partner gibt es nun einmal nicht.
Die Frage ist nur, seid ihr für einander Perfekt. Trotz das ihr nicht Perfekt seid.
Es gehören immer 2 dazu, gegenüber dem Leben zueinander ja zu sagen.
Parship schreibt auch. Erfolgswahrscheinlichkeit liegt bei 38 %
Vielleicht habt ihr Euren Partner fürs Leben schon abgeschrieben gehabt. Eben weil man sich keine Zeit gelassen hat. Oder oder oder.
Das was ich beispielsweise von meiner Partnerin erwarte ist nur das sie mich so nimmt wie ich bin. Und das gleiche gebe ich dann auch zurück. Natürlich mit Kompromisse wen es für die Beziehung von nutzen ist.
So damit lässt uns streiten 😁
 
  • Like
Reactions: Nicefarrier

Amanda JW

User
Beiträge
2
  • #28
Hach, bin 54. Sie wollen alle nur sex. Wenn ich sage beziehung, hauen sie alle ab. Ich werde höchstwahrscheinlich kündigen.
 

Vergnügt

User
Beiträge
1.874
  • #29
Ich bin jetzt 33,angefangen habe ich vor 2 Jahren mit dem online Dating. Mein Wunsch war einen Partner zu finden mit dem ich eine Familie gründen kann. Damals hatte ich schon Torschusspanik. In meinen 20ern hatte ich zwei lange Beziehungen, beide waren aber leider nicht meine Lebenspartner, außerdem fühlte ich mich einfach nicht bereit für eigene Kinder. Leider hab ich mir das online Dating einfacher vorgestellt. Nun 2 Jahre später habe ich alle Hoffnungen aufgegeben und nachdem ich nach 35 nicht mehr schwanger wereen möchte bin ich sehr enttäuscht und traurig dass mein Leben nun so verlaufen ist. Ich habe alles probiert. Habe unzählige Männer angeschrieben, oft kommt nicht mal eine Antwort. Meist nach ein paar Antworten plötzlich Funkstille. Mit der Handvoll Männer mit denen ich real life dates hatte hat es einfach nicht gepasst, meist von seiner Seite, manchmal auch von meiner Seite. Ich stelle mir vor, dass ein Mann sich in der Anfangsphase zumindest um eine Beziehung bemühen sollte, die Frau erobern sollte (natürlich nicht zu aufdringlich), aber wieso sind die Männer hier so anspruchsvoll und denken dass das umgekehrt sein soll? Das fühlt sich für mich einfach nicht richtig an. Sorry, wenn das jemand falsch versteht, natürlich bemühe ich mich auch um einen positiven Kontakt, aber die Dynamik in den meisten Kontakten ist einfach nur enttäuschend und beleidigend für mich, vor allem wenn man nach dem wirklich ernsten, festen, endgültigen Lebenspartner sucht. Viele Männer wollen das in Wirklichkeit gar nicht, auch wenn sie es in ihrem Profil angeben. Sobald es Richtung Beziehung geht werde ich a serviert und die Nächste angeschrieben, ist ja auch wirklich einfach hier, man ist ja nur ein austauschbares Profil. Im echten Leben habe ich auch keine Möglichkeit jemanden kennen zu lernen, ich habe einen sehr kleinen Bekanntenkreis und arbeite im Home Office, besondere Hobbies wo ich hunderte Menschen kennen lernen kann habe ich auch nicht, außer Fitness Studio aber da trainiert ja auch jeder für sich. Wie auch immer. Natürlich kann man jetzt sagen : Frage mal dich selbst was mit dir nicht stimmt, dass du dir keinen Mann angeln kannst?? Und ja diese Frage stelle ich mir auch täglich, vor allem schmerzhaft wenn im Umfeld alle heiraten, Kinder bekommen, nur man selbst bleibt übrig und macht auf dem Weg auch noch lauter Scheiß Erfahrungen die einem das Herz brechen. Wie auch immer. Dies ist mein Post um euch Männern mal zu sagen : Danke für nichts. Ihr seid eine Bindungs ängstliche Generation von Männern, die keine Verantwortung für Frau und Kind mehr übernehmen möchte. Viel Spaß bei euren Ons, Affären, 'lockeren Geschichten' etc mit mir nicht mehr!!!!! Bye
Das tut mir sehr leid für dich.
Aber da können doch "die Männer" nix dafür, dass du den Richtigen einfach noch nicht getroffen hast. Mach dich nicht so fertig. Wenns mit eigenen Kindern nicht klappt, kannst du ja immer noch welche adoptieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lila_lila

Julianna

User
Beiträge
10.387
  • #30
  • Like
Reactions: Mentalista