Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #33
Zitat von fafner:
Ganz toll. Dann trinkst Du halt mit Menta Bachblütentee und liest Ratgeber. :p

Hihi, der Platz neben mir ist gerade von meiner Freundin besetzt, die 8 Wochen vor der Hochzeit von ihrem Verlobten verlassen wurde. Ich koche für sie jetzt den Bachblütentee und muss mir auf die Zunge beissen, weil ich ahnte, dass es bei ihr so kommt, wie es kam. Meine Ratgeber hatten recht, leider.

Bachblüten helfen auch bei Menschen, die verbal rumgiften und sticheln müssen ,-).
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #34
wieso wurde sie von dem verlobten verlassen? mangel an gefühlen, kalte füße oder eine andere?
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #36
Zitat von Mentalista:
Du Gute, warum fragst du das? Was spielen die Gründe, die ich hier nicht preisgeben werde, für die Eingangsfrage eine Rolle?
mich interesisert das nur so, man hört ja öfter mal solche Geschichten, aber erfährt nur selten die Gründe. Du mußt es ja auch nicht ausgiebig schildern.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #37
Zitat von Sabina:
mich interesisert das nur so, man hört ja öfter mal solche Geschichten, aber erfährt nur selten die Gründe. Du mußt es ja auch nicht ausgiebig schildern.

Ohne ins Detail zu gehen, Unreife, große Klappe=nichts dahinter, viel versprochen, viel erzählt, in der Praxis nicht standgehalten, unbewältigte Altlasten.

Diese Männer wissen ja meistens selber nicht, was los ist, daher werden sie ihre Gründe anscheinend wenig den betroffenen Frauen schildern, die können oft nur rätseln, bzw. durch Therapie nach und nach selber heraus bekommen, warum, weshalb und warum sie die Anzeichen nicht schon früher erkannt haben, die für Ausstenstehende sehr wohl zu sehen waren. Ja, "Liebe" macht blind.
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #38
schade daß der Nutzen von Therapie von vielen nicht gesehen wird. sie denken , das ist was für Verrückte und sie doch nicht und alles ist prima, und bei der nächsten wirds dann klappen,weil sie brauchen nur die richtige Frau und alles wird dann wunderbar. viele ahben auch Angst davor, daß ihnen in einer Threapie defizite aufgezeigt werden. lieber immer weiter verdrängen, allenfalls Pillen schlucken und sich dann wundern, wieso ihr Leben nicht besser wird. Aber wenn man das einem sagt, sowas wollen sie ja auch nicht hören, das ist viel zu unbequem.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #39
Zitat von Sabina:
schade daß der Nutzen von Therapie von vielen nicht gesehen wird. sie denken , das ist was für Verrückte und sie doch nicht und alles ist prima, und bei der nächsten wirds dann klappen,weil sie brauchen nur die richtige Frau und alles wird dann wunderbar. viele ahben auch Angst davor, daß ihnen in einer Threapie defizite aufgezeigt werden. lieber immer weiter verdrängen, allenfalls Pillen schlucken und sich dann wundern, wieso ihr Leben nicht besser wird. Aber wenn man das einem sagt, sowas wollen sie ja auch nicht hören, das ist viel zu unbequem.

Ein wirklich emotional reifer Mensch stellt sich seinen Problemen und ist bereit an sich zu arbeiten, ist als nicht bequem, feige, ängstlich, infantil.
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #40
Zitat von Mentalista:
Ein wirklich emotional reifer Mensch stellt sich seinen Problemen und ist bereit an sich zu arbeiten, ist als nicht bequem, feige, ängstlich, infantil.
wieviele von denen gibt es denn, zwischen 45 und 55, die auf dem "Markt" sind? Ganz, ganz wenige. Die wenigen, die mir in den letzten Jahren begegnet sind, waren ganz schnell weg vom Markt.
Die anderen möchten keine Frau wie mich, die auch schon mal offen Dinge anspricht, die unbequem sind.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #41
Also du findest keine emotional reifen Menschen, die auch mal an sich selbst arbeiten und zu dir völlig unflexibler Frau passen. Unter Anderem auch, weil sie mit deinen mangelnden Diplomatiefähigkeiten nicht klar kommen.

Das klingt bitter...
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #42
Zitat von Dr. Bean:
Also du findest keine emotional reifen Menschen, die auch mal an sich selbst arbeiten und zu dir völlig unflexibler Frau passen. Unter Anderem auch, weil sie mit deinen mangelnden Diplomatiefähigkeiten nicht klar kommen.

Das klingt bitter...

Möchtest du mich persönlich angreifen? Oder Mentalista? Aber warum? Du kennst mich oder sie doch gar nicht.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #43
Ihr kennt die meisten Männer auch nicht und trotzdem beschwert ihr euch über sie. Ich fands nur fair.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #44
Zitat von Sabina:
Möchtest du mich persönlich angreifen? Oder Mentalista? Aber warum? Du kennst mich oder sie doch gar nicht.

Frag doch nicht nach dem warum.-). Er hat sich doch durch seine Antwort selber disqualifiziert bzw. geoutet, dass er anscheinend nicht zu den gelassenen, souveränen Männern gehört.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #45
Touche :) Das stimmt. Dafür bin ich ein Löwe im Bett :)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #46
Zitat von Sabina:
wieviele von denen gibt es denn, zwischen 45 und 55, die auf dem "Markt" sind? Ganz, ganz wenige. Die wenigen, die mir in den letzten Jahren begegnet sind, waren ganz schnell weg vom Markt.
Die anderen möchten keine Frau wie mich, die auch schon mal offen Dinge anspricht, die unbequem sind.

Dann ergeht es dir wie mir und vielen anderen Frauen, deren Berichte, Erfahrungen ich so in der Vergangenheit hier lesen konnte.

Du liest ja selber in obigen männllichen Antworten, dass die Dinge offen anzusprechen, von Männern souverän nicht gehändelt wird ,-). Also wird dir wieder bestätigt, was du schon vorher leider erleben musstest.
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #47
Zitat von Dr. Bean:
Ihr kennt die meisten Männer auch nicht und trotzdem beschwert ihr euch über sie. Ich fands nur fair.
natürlich kenne ich die Männer, auf die ich mich hier beziehe. Ich habe wirklich genug auf Parship und woanders kennengelernt und denke schon, daß ich das beurteilen kann, ob jemand von diesen Kontakten emotionale Reife hat, feige oder infantil ist.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #48
Zitat von Sabina:
natürlich kenne ich die Männer, auf die ich mich hier beziehe. Ich habe wirklich genug auf Parship und woanders kennengelernt und denke schon, daß ich das beurteilen kann, ob jemand von diesen Kontakten emotionale Reife hat, feige oder infantil ist.

Und warum kannst du das ausgerechnet beurteilen, wer emotionale Reife hat, feige oder infantil ist ? Und Frage 2: warum rettest du diese Menschen nicht ?
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #49
weil ich mit ihnen kommuniziert habe, sie kennengelernt habe? weißt du wie das geht, Kontakt mit Menschen? Gespräche? Austausch? Genauso könntest du mich auch fragen, woher ich wissen will ob jemand humor hat oder nicht, den ich bereits kenne. Ich verstehe irgendwie deine Fragestelleungen nicht. Oder bist du möglicherweise autistisch oder hast du eine andere Wahrnehmunsgstörung und fragst mich deshalb solche Dinge?
Deine zweite Frage nehme ich nicht ernst, denn ich bin keine Retterin. Ich kann Menschenleben retten, aber nicht deren Psyche, denn das ist nicht mein Beruf.
 

Sabina

User
Beiträge
259
  • #50
Zitat von Mentalista:
Dann ergeht es dir wie mir und vielen anderen Frauen, deren Berichte, Erfahrungen ich so in der Vergangenheit hier lesen konnte.

Du liest ja selber in obigen männllichen Antworten, dass die Dinge offen anzusprechen, von Männern souverän nicht gehändelt wird ,-). Also wird dir wieder bestätigt, was du schon vorher leider erleben musstest.
Ich habe zum Glück selten Männer erlebt, mit denen ich Treffen hatte, die so albern oder agressiv reagierten wie hier in schriftlicher Form.
Natürlich kamen auch auf Parship im Mailkontakt manchmal Beschimpfungen oder andere Ausbrüche, wenn ich bei einem Mann ganz normal etwas nachgefragt habe. Die habe ich dann nicht mehr getroffen :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #51
Ja und das ist der Grund warum ich die Generation X nicht besonders wertschätze. Ihr habt alle 20 Jahre in Ehen gelebt und erst im hohen Alter den Individualismus gelernt. Und jetzt geht es nur noch um Euch, als Mittelpunkt des Universums.

Ich möchte in so einer Gesellschaft nicht leben, in der Menschen bewußt nicht mit anderen Menschen reden, weil sie denken der andere hätte nicht genügend emotionale Reife. In der einige über andere urteilen und den Anderen nie das Urteil mitteilen. Das führt zu einer egoistischen Gesellschaft, in der man sich den Mund über andere verbrennt und sich nicht die Mühe macht, sich gegenseitig zu unterstützen. Zu helfen und Mitgefühl zu zeigen. Sich gegenseitig zu stützen, um im Individualismus zu wachsen, als Gemeinschaft.

Ich mag einfach keine Egoisten :)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #52
Zitat von Sabina:
natürlich kenne ich die Männer, auf die ich mich hier beziehe. Ich habe wirklich genug auf Parship und woanders kennengelernt und denke schon, daß ich das beurteilen kann, ob jemand von diesen Kontakten emotionale Reife hat, feige oder infantil ist.

Du Gute, merkst du nicht, dass du und er eine unterschiedliche Sprache sprechen, um es jetzt mal wertfrei auszudrücken :). Lass dich doch bitte nicht provozieren. Ich denke, alles ist gesagt, hm.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #53
Zitat von Sabina:
weil ich mit ihnen kommuniziert habe, sie kennengelernt habe? weißt du wie das geht, Kontakt mit Menschen? Gespräche? Austausch? Genauso könntest du mich auch fragen, woher ich wissen will ob jemand humor hat oder nicht, den ich bereits kenne. Ich verstehe irgendwie deine Fragestelleungen nicht. Oder bist du möglicherweise autistisch oder hast du eine andere Wahrnehmunsgstörung und fragst mich deshalb solche Dinge?
Deine zweite Frage nehme ich nicht ernst, denn ich bin keine Retterin. Ich kann Menschenleben retten, aber nicht deren Psyche, denn das ist nicht mein Beruf.

Welche Beispiele brauchst du noch, um zu merken, welcher Geist dahinter steckt? Welch wirklich erwachsener Mann will gerettet werden, will Mitgefühl, weil er meint, dass sein Geschlecht gerettet werden soll?

Respektieren wir solche Männer, lassen sie sein wie sind und wenden uns denen zu, die unsere "Sprache" und Denken einfach besser verstehen, weil sie ähnlich ticken.
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #54
Zitat von Truppenursel:
fragt sich nur, wie lange noch... Ladies, wir haben nicht das ewige Leben und die ewige Gesundheit gepachtet!


Sich mit 58 auf den Tod vorbereiten kann auch nicht gesund sein ;-) Leistungssport muss nicht sein, mit sich selbst unzufrieden zu sein und nichts zu ändern ist aber kein guter Weg. Bleiben wie man ist finde ich richtig, wenn man sich wohlfühlt und ständig an sich selbst rumzudoktern ebenfalls falsch. Für mich die Frage, warum macht man Sport für sich selbst und weil es für einen selbst wichtig ist oder nur um einem vermeintlichen Idealbild hinterherzurennen.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #55
Zitat von Mentalista:
Welche Beispiele brauchst du noch, um zu merken, welcher Geist dahinter steckt? Welch wirklich erwachsener Mann will gerettet werden, will Mitgefühl, weil er meint, dass sein Geschlecht gerettet werden soll?

Respektieren wir solche Männer, lassen sie sein wie sind und wenden uns denen zu, die unsere "Sprache" und Denken einfach besser verstehen, weil sie ähnlich ticken.

Naja, du bist die wesentlich ältere. Normalerweise bringt ihr uns jungen Leuten was bei. Aber ihr beherrscht das Leben ja selbst nicht.
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #56
Eine Freundin von mir - und ja, die ist attraktiv - hat ganz oben in ihr Profil reingeschrieben, dass sie solche "dreisten Anfragen" absolut nicht will, sowieso sofort löscht und ausdrücklich eine Partnerschaft sucht.
Das Ergebinis ist, dass sie seitdem gar keine Anfragen mehr bekommt, na toll, das spricht ja wirklich sehr für die Männer hier und deren Absichten...
Das hat funktioniert? Ist das nicht eigentlich so, dass das den Männern wuppe ist was im Profil steht solange die Frau attraktiv ist und er eh nur Sex will?

Es ist einfach so, dass die Ehrlichen, die etwas langfristiges suchen unter den Sexsüchtigen untergehen und meistens als "langweilig" aussortiert werden. In einem anderen Forum hieß es "Nerds" halt... . Kurzum wenn du etwas langfristiges willst, suche dir etwas nerdiges. ;)

Also ja es gibt sie noch die ehrlichen Männer, aber mach dir nichts daraus ich frage mich auch schon länger ob es noch vernünftige Frauen gibt, die wissen was ein Antwortknopf ist. :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #57
Zitat von Suxxess:
Das hat funktioniert? Ist das nicht eigentlich so, dass das den Männern wuppe ist was im Profil steht solange die Frau attraktiv ist und er eh nur Sex will?

Es ist einfach so, dass die Ehrlichen, die etwas langfristiges suchen unter den Sexsüchtigen untergehen und meistens als "langweilig" aussortiert werden. In einem anderen Forum hieß es "Nerds" halt... . Kurzum wenn du etwas langfristiges willst, suche dir etwas nerdiges. ;)

Also ja es gibt sie noch die ehrlichen Männer, aber mach dir nichts daraus ich frage mich auch schon länger ob es noch vernünftige Frauen gibt, die wissen was ein Antwortknopf ist. :)

Wenn ich dir noch einen tipp geben darf für das "andere Forum", in dem ich dich heute morgen gesehen habe: du musst als Mann auf jeden Fall immer auf die bösen Frauen schimpfen, die die netten Männer übersehen und als Frau musst du kontinuiirlich betonen, dass es keine echten Männer mehr gibt, sonst liest deine Beiträge da niemand.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #58
Zitat von Dr. Bean:
Naja, du bist die wesentlich ältere. Normalerweise bringt ihr uns jungen Leuten was bei. Aber ihr beherrscht das Leben ja selbst nicht.

Ich weiss nicht in welcher Welt du lebst, aber "normalerweise" bringe ich jüngeren Männern nichts bei, das wollen die auch gar nicht, bzw. haben es oft gar nicht nötig.

Allein deine Aussage, dass du dein Leben nicht beherrscht und automatisch ich als ältere Frau meins und "IHR" es auch somit nicht beherrscht ist sowas von irrational, mir fehlen jetzt die Worte ,-).
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #59
Zitat von Mentalista:
Ich weiss nicht in welcher Welt du lebst, aber "normalerweise" bringe ich jüngeren Männern nichts bei, das wollen die auch gar nicht, bzw. haben es oft gar nicht nötig.

Allein deine Aussage, dass du dein Leben nicht beherrscht und automatisch ich als ältere Frau meins und "IHR" es auch somit nicht beherrscht ist sowas von irrational, mir fehlen jetzt die Worte ,-).

Ja, wenn ich so perfekte Menschen wie dir begegne, bleibt mir nicht viel übrig als mich in Widersprüchen zu verheddern, dein makelloses Dasein anzubeten und mir heute Abend mal wieder die Pulsadern anzuritzen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.